ABB beruft Frank Duggan in die Konzernleitung

23.02.2011

ABB hat Frank Duggan zum Leiter Globale Märkte ernannt und in die Konzernleitung berufen. In dieser Rolle wird Duggan die Marktorganisationen und regionalen Organisationen von ABB im Topmanagement des Unternehmens vertreten. Duggan folgt in dieser Position auf Michel Demaré.

Michel Demaré übernahm die Leitung Globale Märkte im September 2008 und hat seitdem die Funktion umfassend weiterentwickelt und erheblich zur robusten Marktperformance des Unternehmens nach der Weltwirtschaftskrise beigetragen. Darüber hinaus hat er in dieser Zeit maßgeblich an der Verbesserung der globalen Aufstellung von ABB mitgewirkt. Nachdem die weltweiten Märkte von ABB wieder Wachstum verzeichnen, wird sich Demaré nun wieder ganz seiner Aufgabe als Chief Financial Officer widmen.

Duggan ist seit 2008 als Regional Manager für Indien, den Nahen Osten und Afrika tätig. Indien gehört dieser Region seit 2009 an. Er wird diese Rolle beibehalten, wenn er am 1. März 2011 seine neue Position antritt. „Michel Demaré ist es auf beeindruckende Weise gelungen, Globale Märkte als wichtige Organisation zu etablieren, die die Bedürfnisse und Chancen unserer weltweiten Marktorganisationen auf Konzernebene einbringt. Nachdem Michel auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine robuste Marktperformance gewährleistet hat, ist jetzt der geeignete Zeitpunkt gekommen, diese Aufgabe an Frank Duggan zu übergeben. Franks Marktkenntnisse, Einstellung und sein leidenschaftlicher Einsatz für ABB und unsere Prioritäten werden sehr wertvoll sein in einer Zeit, die für unsere Wachstumsambitionen von großer Bedeutung ist“, sagt Joe Hogan, Vorsitzender der Konzernleitung von ABB.

Vorher übte Duggan, der ABB 1985 beitrat, verschiedene Funktionen im weltweiten Management der Division Prozessautomation und einige Positionen im Landesmanagement in Europa und Asien aus. Duggan wird weiterhin seinen Sitz in Dubai haben und die anderen sieben Regionen der Organisation Globale Märkte werden ihm unterstellt sein.

Quelle: ABB Group

Weitere Artikel zum Thema

Michael Riechel als Präsident bestätigt – Christoph Jeromin neuer Vizepräsident Wasser

06.10.2021 -

Michael Riechel steht weiterhin als Präsident an der Spitze des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW). Neu in das Präsidium aufgenommen wurde Christoph Jeromin. Er folgt als Vizepräsident Wasser Dr. Dirk Waider nach, der das Ehrenamt seit 2015 innehatte und nun nicht mehr kandidierte. Als Vizepräsidenten wiedergewählt wurden Dr. Thomas Hüwener und Jörg Höhler.

Mehr lesen

ASUE wird Teil des DVGW

30.08.2021 -

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE) haben heute in Berlin die Integration der ASUE in den DVGW vertraglich besiegelt.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT