Zewotherm ist Vertriebspartner von Fujitsu

08.10.2013

Der japanische Konzern Fujitsu Genera forscht, entwickelt und produziert seit den 60-er Jahren intensiv in der Heizungs- und Klimatechnik. Mit seinen Wärmepumpen gehört das Unternehmen in vielen Bereichen zur technologischen Spitze. Als starken Vertriebspartner in Deutschland hat sich Fujitsu General für Zewotherm, Vollsortimentsanbieter und Produzent von zukunftsorientierten Energie- und Wärmesystemen, entschieden

Zewotherm ist Vertriebspartner von Fujitsu

Zewotherm-Geschäftsführer Andreas Ziegler ist von der Partnerschaft mit Fujitsu General überzeugt. (Foto: Zewotherm)

Die Partnerschaft, die mit der Einführung des Wärmepumpen-Sortiments 2011 begann, schafft Vorteile für beide Seiten. So übernimmt Zewotherm die Hoheit für den dreistufigen Vertriebsweg in Deutschland. Mit seinem bundesweit präsenten Werkskundendienst können die Anlagen auf Wunsch auch in Betrieb genommen und anschließend überprüft werden. Neben dem Service zur Inbetriebnahme steht der Werkskundendienst rund um die Uhr auch bei evtl. auftretenden Störungen der Anlage bereit.

Die Fujitsu Luft-Wasser-Geräte werden mit großem Erfolg zur Raumbeheizung (außer Multi-Split) verkauft. Zewotherm sieht dabei speziell den verbandsgebundenen Fachgroßhandel und das Fachhandwerk als wertvolle Partner. Der inhabergeführte Mittelständler verfügt damit über ein eigenes, umfangreiches Programm an Wärmepumpen für Neubauten, Sanierungsvorhaben und Großprojekte. Sie beruhen auf der besonders leistungsstarken Inverter-Technologie von Fujitsu-General. Dabei werden die Innen- und Außeneinheit mittels einer Kältemittelleitung miteinander verbunden und die Außenluft als Energiequelle genutzt.

Da die Firmenphilosophie von Zewotherm ganz klar dem Systemgedanken verpflichtet ist - weg von Einzelkomponenten, hin zu ganzheitlichen Energiesystemen – lag die Partnerschaft mit Fujitsu General nahe. Die Fujitsu- Water Stage Geräte ergänzen mit ihrer ausgereiften Technologie das bestehende Portfolio.

ZEWOTHERM-Geschäftsführer Andreas Ziegler zeigt sich von den Synergie-Effekten dieser Allianz überzeugt: „Wir wollten uns nur mit einem kompetenten Partner einlassen, der wie wir in aufeinander abgestimmten Systemen denkt. Das haben wir bei Fujitsu gefunden. Als namhafter Hersteller gehört Fujitsu zu den technischen Marktführern in der komplexen Wärmepumpen-Technologie und verfügt bereits über jahrzehntelange Erfahrungen in diesem Segment. Eine win-win-Situation ergibt sich aus unserem klar strukturierten Vertriebsweg. Hier können wir unsere Erfahrungen in die Waagschale legen.“

Weitere Artikel zum Thema

Entwicklung von energiesparender Wärmepumpe mit Siemens PLM Software

16.09.2019 -

Die Firma ThermoLift mit Hauptsitz im Advanced Energy Center der State University von New York (SUNY) hat das sogenannte ThermoLift-System entwickelt. Das erdgasbetriebene Gerät vereint Klimaanlage und Wärmepumpe in sich. Für die Entwicklung und eine automatisierte Designoptimierung sowie für die Simulation des Designprozesses setzt ThermoLift auf Lösungen von Siemens PLM Software.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT