Wilo: SHK-Handwerkertage Nord 2009

11.03.2009

Die wichtigsten ISH-Neuheiten in Verbindung mit interessanten Vorträgen hochkarätiger Referenten bieten die von der WILO SE initiierten „SHK-Handwerkertage Nord 2009“ am 27. und 28. März 2009 im Maritim Airport Hotel Hannover.

Wilo: SHK-Handwerkertage Nord 2009

Wilo, Dortmund.

Die Handwerkertage sind mittlerweile zu einem festen Termin im Kalender der Sanitär- und Heizungsbranche geworden. Der Dortmunder Pumpenspezialist richtet die aktuelle Veranstaltung gemeinsam mit den Partnern liNear, Oventrop, Reflex, Stiebel Eltron und Zehnder aus.

Das breitgefächerte Vortragsprogramm greift eine Vielzahl aktueller Themen auf. So wird beispielsweise Andreas Müller, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Sanitär, Heizung, Klima, über die neue Energiegesetzgebung und die daraus resultierenden Chancen und Herausforderungen für das Fachhandwerk berichten. Peter Stamm, Wilo- Vertriebsleiter Deutschland, widmet sich dem Thema „Geschäftspotenzial Energieeffizienz“. Ein weiterer namhafter Referent ist Rechtsanwalt Friedrich-Wilhelm Stohlmann, der das neue Forderungs-Sicherungsgesetz und die sich daraus ergebenden Verbesserungen für SHK-Unternehmen erläutert. Praxisgerechte Ratschläge zur Unternehmensführung und für die eigene Persönlichkeitsentwicklung erhalten die Teilnehmer zudem von Hans-Arno Kloep (Querschiesser Unternehmensberatung) und Christian Bischoff (Basketballtrainer der Brose Baskets Bamberg).

Abgerundet wird das Angebot durch ein unterhaltsames Abendprogramm zum Abschluss des ersten Veranstaltungstages sowie eine ISH-Neuheitenpräsentation der beteiligten Hersteller.

Das finanzielle Engagement der einladenden Industriefirmen ermöglicht einen äußerst attraktiven Kostenbeitrag für die Teilnehmer. Die Gebühr für das zweitägige Komplettprogramm (mit Übernachtung) beträgt 70 Euro für Einzelpersonen bzw. 90 Euro für Paare (auf Wunsch inkl. Damenprogramm). Für Kurzentschlossene sind noch Restplätze verfügbar.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Hocheffiziente Motorenreihe von Siemens durchgängig in der Wirkungsgradklasse IE4

06.04.2021 -

Siemens präsentiert im Rahmen der Digital Enterprise Virtual Experience zur Hannover Messe 2021 die Motorenreihe Simotics SD. Diese wird in der Standardausführung durchgängig in der Wirkungsgradklasse Super Premium Efficiency (IE4) angeboten – über das gesamte Leistungsspektrum von 2,2 bis 1.000 kW und für die Polzahlen 2, 4, sowie ab 75 kW für 6 Pole und ab 55 kW für 8 Pole.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT