Wilo: Innovationsfeuerwerk zur ISH 2009 in Frankfurt

10.02.2009

Eine „Revolution“ der Heizungstechnik, aber auch wichtige Messeneuheiten im Bereich der Hocheffizienzpumpen-Technologie wird der Dortmunder Pumpenspezialist WILO SE zur ISH 2009 in Frankfurt am Main (10. bis 14. März) präsentieren.

Wilo: Innovationsfeuerwerk zur ISH 2009 in Frankfurt

Der Dortmunder Pumpenspezialist Wilo präsentiert zur ISH 2009 in Frankfurt am Main auf 900 Quadratmetern sein Komplettprogramm. (Wilo, Dortmund)

Zur Weltleitmesse für Gebäude- und Energietechnik soll mit der Vorstellung des Dezentralen Pumpensystems „Geniax“ der Start in ein neues Zeitalter der Heizungssysteme verkündet werden. Es setzt anstelle der Temperaturregulierventile auf mehrere Miniaturpumpen an den Heizflächen bzw. Heizkreisen. Hierfür wird Wilo im Rahmen der von Bundesregierung und Wirtschaft getragenen Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ in der Kategorie „Umwelt und Energie“ ausgezeichnet, die offizielle Preisverleihung findet am ersten Messetag in Frankfurt statt.

Durch intelligente Pumpen- und Steuerungstechnik kann eine mit „Geniax“ ausgestattete Heizungsanlage rund 20% Heizenergie gegenüber herkömmlichen Zentralheizungen sparen. Eine zentrale Steuereinheit mit modernster Computertechnik erkennt den Wärmebedarf der einzelnen Räume und versorgt die Heizkörper individuell mit Hilfe intelligenter Miniaturpumpen. Gepumpt wird nur, wenn wirklich Wärme benötigt wird. So bleibt das gesamte Heizungssystem jederzeit in einem energieeffizienten und komfortablen Optimalzustand. Der Nutzer der Technik kann über Raumbediengeräte nicht nur die Temperatur für jedes Zimmer individuell einstellen, sondern auch – zu Energiesparzwecken – verschiedene Absenkzeiten im Tages- und Wochenverlauf programmieren.

Neben „Geniax“ wird Wilo mit einer Vielzahl von weiteren Innovationen – z. B. im Bereich der Hocheffizienzpumpen – und als starker Partner des Fachhandwerks Flagge zeigen. Vor diesem Hintergrund wurde die Standfläche gegenüber der letzten ISH 2007 um ein Drittel auf insgesamt 900 Quadratmeter erweitert. Kommunikatives Zentrum wird die „Wilo-Arena“ sein. In diesem separaten Bereich werden Experten die Besucher in Kurzvorträgen über aktuelle Fachthemen informieren. So wird unter anderem der Werkskundendienst des Pumpenherstellers den Messebesuchern seine Philosophie von der „Qualität der Begegnung“ vermitteln, mit der Wilo branchenweit Vorreiter ist.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Neue Webseite von Orben rund um Heizwasser

13.04.2022 -

Orben, der Wasserspezialist im dreistufigen Vertriebsweg, geht mit einer neuen Webseite online unter www.orben-heizwasser.de. Insbesondere das Service- und Dienstleistungsangebot wurde neu ausgerichtet: So können Fachhandwerker ab sofort direkt über die Unternehmensseite die komplette, normgerechte Aufbereitung oder Neubefüllung von Heiz- und Kreislaufwasser für jede Anlagengröße als Service anfragen.

Mehr lesen

Heizungs- und Kreislaufwasser für jumbogroße Anlagen

29.03.2022 -

Der Wasserspezialist Orben kann ab sofort auch extrem große Mengen an aufbereitetem Heizungs- oder Kreislaufwasser schnell zur Verfügung stellen. Die Jumbostil-Vollentsalzungsanlagen liefern je nach Bedarf 12.000 bis 22.000 l/h Reinstwasser. Das Mietangebot eignet sich für große Wohn- und Gewerbegebäude sowie für Nah- und Fernwärmeanlagen.

Mehr lesen

Technisches Handbuch von ZEWOTHERM erschienen

25.01.2022 -

Vom Systemhersteller ZEWOTHERM ist jetzt ein Technisches Handbuch zur Flächenheizung und –kühlung erschienen. Das gut 170 Seiten starke Nachschlagewerk gibt Planern und dem installierenden Fachhandwerk praxisgerechte Informationen an die Hand. In dem Buch bündelt der seit 20 Jahren erfahrene Hersteller und Systemanbieter alles Wissenswerte rund um die Flächenheizung und –kühlung.

Mehr lesen

Neuer Magnetitfilter „MagnaClean Atom2“ von Adey

22.12.2021 -

Der britische Hersteller Adey, Spezialist für sauberes Heizungswasser, hat seinen kompakten Magnetitfilter „MagnaClean Atom“ jetzt als optimierte Variante auf den Markt gebracht: Die Weiterentwicklung namens „MagnaClean Atom2“ mit Flexschlauch kann auch nachträglich in jeder erdenklichen Position im Rohrsystem installiert werden und eignet sich damit für den Einbau in beengten Räumen.

Mehr lesen

Neue Wohnungsstationen von ZEWOTHERM

08.12.2021 -

Der Systemhersteller von zukunftsorientierten Energie- und Wärmesystemen, hat sein Sortiment an Wohnungsstationen völlig neu strukturiert. Unter dem Namen „ZEWO Loft“ sind fünf verschiedene Wohnungsstationen für Heizung und die dezentrale Erwärmung von Trinkwarmwasser erhältlich.

Mehr lesen