Wechsel in der EagleBurgmann Geschäftsführung

24.01.2013

Michael Stomberg (42), bisheriger Senior Vice President und Leiter der Division Gleitringdichtungen, wurde zum 1. Januar 2013 Nachfolger von Dr. Walter Steinbach, der zum 31. Dezember 2012 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Michael Stomberg (COO) ist damit einer von drei Geschäftsführern und Mitglied im EagleBurgmann Executive Board (TMT).

Wechsel in der EagleBurgmann Geschäftsführung

V.l.n.r.: Dr. Stefan Sacré (CEO), Michael Stomberg (COO), Jochen Strasser (CTO)

Dr. Walter Steinbach (61), seit 1993 Mitglied der Geschäftsführung, war bis Ende 2012 verantwortlich für verschiedene Produktdivisionen und divisionsübergreifende Themen, wie z.B. Innovationsmanagement (Produkte und Prozesse), Supply Chain Management oder Strategische Projekte.

Michael Stomberg sammelte nach seinem Studium der Physik internationale Erfahrungen bei der Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung der Münchener Niederlassung. Im Januar 2006 trat er bei EagleBurgmann ein und verantwortete seit 2009 die Division Gleitringdichtungen (Anwendungstechnik, Konstruktion, Produktionsstätten weltweit, F&E). Zuvor arbeitete Michael Stomberg bei EagleBurgmann in verschiedenen Positionen, u.a. als Vice President und Leiter des Bereiches Global Technology Management in der Division Gleitringdichtung.

Dr. Stefan Sacré (49) ist seit dem 1. Januar 2011 Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) von EagleBurgmann Germany und Mitglied des Executive Boards (TMT). Der promovierte Ingenieur verantwortet u.a. die weltweite Sales & Service Organisation, Marketing und HR & Legal. Zuvor war Dr. Sacré in verschiedenen leitenden Funktionen in Europa und Japan tätig, unter anderem für die Sick AG und Bosch Rexroth AG.

Jochen Strasser (47) trat am 1. März 2004 als CFO in die Geschäftsführung von EagleBurgmann Germany und den Executive Board (TMT) ein. Der Betriebswirt ist für die Bereiche Finanzen/Controlling, IT, Procurement und Compliance zuständig. Zuvor war Jochen Strasser Director Finance and Information bei Brammer Industrial Services, Manchester.

Weitere Artikel zum Thema

Oberflächenentwässerung mit MultiDrain UV 600

27.08.2021 -

Am Ufer der Werre in Herford ist 2021 eine moderne Wohnanlage mit 13 Eigentumswohnungen inklusive Tiefgarage entstanden. Das Projekt wurde von der ortsansässigen Plangruppe-Bau GmbH & Co. KG umgesetzt. Für die Oberflächenentwässerung setzte der Bauherr, der gleichzeitig auch der Architekt der Anlage und Bewohner des Penthouse ist, auf Abwassertechnik von Jung Pumpen.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT