Website von 1a-Pumpen mit neuem Design

29.04.2015

Die zweite Version des Online Shops mit Produkten von verschiedener Herstellern wurde am 21.03.2015 veröffentlicht.

Seit Ende Januar haben die Entwickler und Designer an der neuen Plattform und ihrem Aussehen gearbeitet und es in 7 Wochen geschafft, den kompletten Shop auf ein neues System umzuziehen und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Weitere Vorteile des neuen Shops sind:

  • Freundlichere Homepage

  • Übersichtliche Kategorien mit Vorschau zu wichtigen Kennzahlen der Pumpen

  • Deutlich schnellere Ladezeiten

Zu den Gründen des Umzugs und des neuen Designs sagt Gründer Kay Bucksch:

„Unser Ziel ist es, das Kaufen von Pumpen über das Internet zu revolutionieren. Mit unserem alten System und Design waren wir nicht agil genug, um die noch ausstehenden Entwicklungen dahingehend umzusetzen. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten einen Shop zu entwickeln, der unseren Kunden alle offenen Fragen beantwortet.“

1a-Pumpen.de wird also auch in der nächsten Zeit mit vielen Neuerungen versuchen, das Kaufen von Pumpen seinen Kunden so einfach wie möglich zu machen.

Weitere Artikel zum Thema

Neues Gebäude mit 460 qm: Heiform erweitert ihre Produktionsfläche

13.06.2019 -

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage für Kunststoffspritzgusswerkzeuge musste die Heiform GmbH bis Anfang 2019 die Herstellung mancher Komponenten auslagern, was zu einem erhöhten logistischen Aufwand führte. Um diese Produktionsprozesse effizienter zu gestalten und wieder im eigenen Betrieb durchführen zu können, entschied sich der Betrieb aus Bad Salzuflen für die Erweiterung der zwei bisherigen Firmengebäude um einen verbindenden Anbau.

Mehr lesen

Vielversprechendes organisches Wachstum des Bestellungseingangs bei Sulzer

03.11.2017 -

In den ersten neun Monaten des Berichtsjahres ist der währungsbereinigte Bestellungseingang um 15,3 Prozent gewachsen. Davon waren 3,7 Prozent organisches und 11,6 Prozent akquisitionsbedingtes Wachstum. Im dritten Quartal 2017 verbuchte Sulzer Bestellungen in Höhe von CHF 790 Millionen, was einem organischen Wachstum um 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dieses Wachstum ist Folge einiger grösserer Aufträge und der niedrigen Vergleichsbasis aus dem Vorjahr. Sulzer aktualisiert die Prognose für den Bestellungseingang für das Gesamtjahr 2017 und erwartet nun ein Wachstum von 10 bis 12 Prozent.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT