Sulzer baut Aktivitäten im Wassergeschäft weiter aus

14.11.2011

Sulzer hat in der vergangenen Woche eine Vereinbarung über den Kauf der im Privatbesitz befindlichen Pumpen-Firma Hidrotecar S.A. in Burgos, Spanien, unterzeichnet.

Das akquirierte Unternehmen erzielte 2010 einen Umsatz von EUR 13 Millionen (rund CHF 16 Mio.) und beschäftigt etwa 50 Mitarbeiter. Mit dieser Akquisition wird Sulzer Pumps sein Produktportfolio um ergänzende Produkte erweitern sowie die Präsenz im attraktiven Wassergeschäft in Europa, dem Nahen Osten und Afrika ausbauen. Die Transaktion wird – nach Erfüllung der üblichen Bedingungen – voraussichtlich im Januar 2012 abgeschlossen.

Mit dieser Akquisition baut Sulzer Pumps seine Präsenz in Europa um einen neuen Standort für Produktion, Montage und Service aus, der vor allem Kunden im Wassermarkt in Europa, dem Nahen Osten und Afrika bedient. Zusätzlich ermöglicht die Transaktion Sulzer Pumps, die Präsenz im Ersatzteilmarkt für Kunden im Wassersegment weiter auszubauen.

Sulzer Pumps entwickelt und vertreibt weltweit Kreiselpumpen. Mit intensiver Forschung und Entwicklung auf den Gebieten Strömungsmechanik, prozessorientierter Produkte und Spezialmaterialien sowie zuverlässigem Service konnte die Division die führende Stellung in ihren Schlüsselmärkten behaupten. Die Kunden kommen aus den Branchen Öl und Gas, Kohlenwasserstoffverarbeitung, Energieerzeugung sowie Wasser und Abwasser. Außerdem bedient die Division den Markt für Papier und Zellstoff und andere Industrien.

Weitere Artikel zum Thema

Vertriebsplattform impeller.net in fünf weiteren Sprachen verfügbar

13.01.2022 -

Die internationale Vertriebsplattform für Kreiselpumpen – impeller.net – ist um fünf weitere Sprachen erweitert worden und ab sofort in Russisch, Polnisch, Tschechisch, Griechisch sowie Türkisch verfügbar. Die Erweiterung erhöht insbesondere die Bedienerfreundlichkeit des Pumpenauswahltools und trägt entscheidend zur internationalen Ausrichtung des Internetportals bei.

Mehr lesen