Sulzer akquiriert Grayson Armature

19.06.2014

Am 13. Juni hat Sulzer vereinbart, beide Grayson Armature Geschäfte – sowohl Grayson Armature Large Motor Division Inc. (Houston) als auch Grayson Armature Orange Texas Inc. – zu einem Unternehmenswert von USD 42 Millionen (CHF 38 Millionen) zu übernehmen. Durch diese Akquisition wird Sulzer zu einem der grössten unabhängigen Anbieter von elektromechanischen Services in der Houston Bay Area.

Grayson Armature erwartet für 2014 Umsatzerlöse von USD 35 Millionen (CHF 31 Millionen). Grayson Armature wird das Portfolio der Sulzer-Division Rotating Equipment Services im Bereich der elektromechanischen Services ergänzen. Die Transaktion wird voraussichtlich Anfang Juli abgeschlossen.

Grayson Armature, 1980 gegründet, bietet elektromechanische Reparaturservices (in einer hauseigenen mechanischen Werkstatt), Modernisierung, Redesign, Upgrades und Modifikationen sowie weitere Services an. Der Hauptstandort befindet sich in Pasadena, Texas, USA, eine zweite Niederlassung ist in Orange, Texas, USA stationiert. Grayson Armature geniesst bei den Kunden, die alle führende Anbieter im Öl- und Gas- sowie im Energiemarkt – zwei von Sulzers drei Schlüsselmärkten – sind, einen ausgezeichneten Ruf.

Grayson wird Sulzers elektromechanische Serviceressourcen in Nordamerika erweitern. Die gesamte Integration beginnt unmittelbar nach Vollzug der Transaktion. Die Akquisition schafft für Sulzers Kunden ein kombiniertes Angebot, insbesondere von Pumpen und elektromechanischen Services, und verstärkt die Kompetenz des Unternehmens, das gesamte Spektrum von rotierenden Maschinen zu warten. Peter Alexander, Divisionsleiter von Rotating Equipment Services, sagt: „Grayson Armature verbessert unsere Kompetenzen im elektromechanischen Servicebereich in der Houston Bay Area erheblich. Die Akquisition erlaubt uns, die gesamte Servicepalette für rotierende Maschinen anzubieten –dies zum Vorteil unserer Kunden. Zusätzlich erwarten wir sowohl Kosten- als auch Verkaufssynergien, indem unser bestehendes Servicecenter für Pumpen in Houston an den Grayson-Standort verlegt wird.

Weitere Artikel zum Thema

ABB übernimmt Geschäft mit NEMA-Niederspannungsmotoren von Siemens

15.08.2022 -

ABB hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Kauf des Geschäfts mit NEMA-Niederspannungsmotoren von Siemens bekannt gegeben. Mit dieser Akquisition erwirbt ABB einen Produktionsstandort in Guadalajara, Mexiko, und erhält ein angesehenes Produktportfolio, eine fest etablierte Kundenbasis in Nordamerika und ein erfahrenes Betriebs-, Vertriebs- und Managementteam.

Mehr lesen

Energieeffizienz bis IE5+

05.04.2022 -

Die neue IE5+ Motorengeneration von NORD DRIVESYSTEMS garantiert dank IE5+ Technologie höchste Effizienz sowie Betriebssicherheit. Sie verbindet die Vorteile des Baukastensystems mit den Möglichkeiten der Variantenreduzierung und trägt maßgeblich zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten (TCO) bei.

Mehr lesen