Simon Zeller und Clemens Maurer leiten neu aufgestellte Vertriebsorganisation bei Neugart

26.01.2022
Mit einer Doppelspitze entwickelt der Getriebespezialist Neugart seine Vertriebsperformance im In-und Ausland weiter: Simon Zeller als neuer Vertriebsleiter und Clemens Maurer als Leiter der neu geschaffenen Abteilung Global Sales Development sorgen seit Jahresbeginn mit ihren Teams für noch mehr Nähe zu den Neugart-Kunden weltweit.
Simon Zeller und Clemens Maurer leiten neu aufgestellte Vertriebsorganisation bei Neugart

Mit Simon Zeller als Vertriebsleiter (rechts) und Clemens Maurer als Leiter Global Sales Development baut der Getriebespezialist Neugart seine nationale und internationale Vertriebsperformance weiter aus. (Bildquelle: Neugart GmbH)

In einem anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfeld werden die Anforderungen im weltweiten Maschinen- und Anlagenbau immer komplexer. Vor diesem Hintergrund sind auch die Zulieferer stärker gefragt, die vielfältigen Herausforderungen der globalen Märkte zu meistern und so dauerhaft ein nachhaltiges Wachstum zu gewährleisten.

Der Hersteller Neugart reagiert darauf mit dem konsequenten Ausbau seines internationalen Vertriebsnetzes. Ziel ist eine noch engmaschigere Kundenbetreuung. Diese bedeutet mehr Flexibilität bei schnellstmöglicher Reaktionsgeschwindigkeit, was sich gerade bei komplexen Aufgabenstellungen auszahlt. Kurze Wege und eine leistungsstarke Logistik ermöglichen eine optimale Lieferperformance. Swen Herrmann, der den Vertrieb seit 2018 geleitet hatte, unterstützt nun als Geschäftsleiter Business Development das Management der Neugart GmbH am Standort Kippenheim.

Quelle: Neugart GmbH

Weitere Artikel zum Thema