Rhenus Lub expandiert in Lateinamerika

04.05.2010

Um die Präsenz in Lateinamerika weiter auszubauen, hat das Mönchengladbacher Unternehmen die Tochtergesellschaft Rhenus Lub Lubricantes Limitada Anfang des Jahres unter eigene Leitung gestellt.

Von Santiago de Chile aus bieten Pedro Fischer und sein sechsköpfiges Vertriebsteam gemeinsam mit drei Distributionspartnern Kunden in allen Regionen des Andenstaates die gesamte Bandbreite der Hochleistungsschmierstoffe von Rhenus Lub, eine optimale technische Beratung und umfassende Services an.

„Im nächsten Schritt werden wir von Chile aus nun unsere Vertriebskanäle in Lateinamerika strategisch ausbauen. Bereits jetzt verfügen wir über ausgezeichnete Kontakte zu wichtigen Industrieunternehmen in Argentinien, Kolumbien, Mexiko, Uruguay und Peru. Zugleich erschließen wir uns konsequent den chilenischen Markt“, erläutert Pedro Fischer, der als Country Group Manager für die Südamerika-Geschäfte von Rhenus Lub zuständig ist. Um zukünftig noch näher am Markt präsent zu sein, ist er Ende des letzten Jahres mit seiner Familie in den Andenstaat gezogen.

Für die nächsten Jahre hat sich Rhenus Lub in Südamerika ehrgeizige Ziele gesteckt: Bis 2012 will das Mönchengladbacher Unternehmen Marktführer für Schmierstoffe auf dem amerikanischen Subkontinent werden. Besonders in der chilenischen Bergbau- und Minenindustrie können Hochleistungsfette aus Mönchengladbach einen wichtigen Beitrag zu mehr Prozesssicherheit und Wirtschaftlichkeit leisten. Denn Förderanlagen und Erzmühlen, Großbagger und Transportfahrzeuge, Bohrgeräte und Waschanlagen laufen vielfach vollautomatisch – und dies unter extremen Bedingungen. Besonders wichtig ist es hier, dass alle Konstruktionselemente absolut zuverlässig und möglichst über die gesamte Lebensdauer hinweg fehlerfrei funktionieren.

Extreme Temperaturschwankungen, Trockenheit und Staubentwicklung stellen höchste Anforderungen an die eingesetzten Schmierstoffe. Hochleistungsfette von Rhenus Lub, die speziell für diese Aufgaben formuliert sind, schützen nicht nur vor Korrosion, sondern sind zudem temperaturstabil und biologisch abbaubar. Mit ihrer Hilfe vermeiden Kunden wie der größte Kupferproduzent der Welt, Codelco (Corporacion Nacional del Cobre de Chile), kostspielige Ausfälle ihrer Transportbänder, Brecher- und Siebanlagen. Auch Straßenbau, Schifffahrt, Forst- und Landwirtschaft sowie die chilenische Lebensmittelindustrie, die weitaus mehr hervorbringt als nur erstklassige Weine, bieten interessante Einsatzgebiete für Schmierstoffe von Rhenus Lub. „Gerade in Fragen der Prozesskosten und der Wertschöpfung denkt die Industrie in Chile ähnlich wie wir. Die dortigen Unternehmen legen ebenso großen Wert auf langfristig angelegte Partnerschaften, die auf Vertrauen und beiderseitigem Nutzen basieren“, erklärt Dr. Max Reiners, der bereits mehrfach nach Südamerika gereist ist, um Land, Leute und Wirtschaft noch besser kennen zu lernen.

Weitere Artikel zum Thema

EurEau: Wertschätzung unserer Wasserdienstleistungen

10.11.2021 -

COP26 richtet die Aufmerksamkeit auf den Klimawandel. Wasser ist zwar das Rückgrat unserer Wirtschaft und Gesellschaft, wird aber auch stark von wechselnden Wetterverhältnissen beeinflusst. Die Politik und unsere Gesellschaft insgesamt müssen den Wert von Wasserdienstleistungen besser verstehen, damit Wasserbetreiber ihrer Verantwortung für ausreichend sauberes Trinkwasser und ordnungsgemäß gereinigtes Abwasser für zukünftige Generationen gerecht werden können.

Mehr lesen

Pumpentausch auch 2021 staatlich bezuschusst

10.11.2021 -

Mit 178 Millionen Tonnen Ausstoß an CO2-Äquivalenten im Jahr 2020, zählt der Industriesektor in Deutschland zu den Spitzenreitern. Ein großes Optimierungspotenzial ist über den Austausch alter, unwirtschaftlicher Pumpenanlagen realisierbar. Viele Unternehmen scheuen jedoch aus Kostengründen die energieeffiziente Umrüstung.

Mehr lesen

Dulcodes LP als erste UV-Anlage nach neuer Prüfnorm zertifiziert

10.11.2021 -

Die Bestrahlung mit UV-Licht gilt in der modernen Wasseraufbereitung als sicheres und chemiefreies Desinfektionsverfahren. Laut Trinkwasserverordnung sind in der öffentlichen Trinkwasseraufbereitung nur geprüfte UV-Geräte zulässig. Die UV-Anlage Dulcodes LP von ProMinent ist laut Unternehmen die erste und derzeit einzige, die nach den aktuellen Prüfnormen zertifiziert ist.

Mehr lesen

Dosierung hochviskosen Materials für die Mikroverkapselung

01.11.2021 -

Die Mikroverkapselung gewinnt in der Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Agrarindustrie zunehmend an Bedeutung. Neue Darreichungsformen entstehen, die Wirksamkeit und Verträglichkeit aktiver Stoffe steigt und die Anwendungsbreite zugelassener Stoffe wächst. Voraussetzung für die Herstellung und Verarbeitung von APIs sind präzise Dosiertechniken im Niedrigstmengenbereich. Als geeignete technische Lösung kommen Mikropumpen von HNP Mikrosysteme zum Einsatz.

Mehr lesen

Mit Grundfos raus aus dem Keller und in den Urlaub

26.10.2021 -

Mit den beiden Grundfos Baureihen Alpha2 und Magna3 können Installateure diesen Herbst ihr Urlaubsbudget aufstocken. Im Rahmen der Rubbellos-Aktion „Raus aus dem Keller – rein in den Urlaub“ verlost Grundfos unter allen teilnehmenden Installateuren einen 2.500 Euro Reisegutschein. Zusätzlich wird innerhalb des Aktionszeitraums wöchentlich ein 500 Euro Reisegutschein verlost.

Mehr lesen