Pump Seminar & Summit parallel zur Valve World Expo 2014

15.10.2013

Hersteller, Lieferanten, Händler und Endverbraucher von Pumpen, Kompressoren und Dichtungen haben ab 2014 in Düsseldorf ein eigenes Fachforum: Am 2. und 3. Dezember 2014 findet zum ersten Mal der Pump Seminar & Summit in der Stadthalle auf dem Düsseldorfer Messegelände statt.

Parallel zur 3. Düsseldorfer Auflage der Valve World Expo 2014 ergeben sich durch die Parallelität von Armaturen- und Pumpenfachmesse für die Fachleute beider Branchen dann wertvolle Synergien.

Begleitet wird die Pumpenfachmesse von einem Seminar, dessen Referenten sich mit Themen wie Energieeffizienz, Ingenieursrekrutierung in der Zukunft, Fugitive Emissionen, Dichtungstechnik, Einkauf, Instandhaltung und anderen Themen befassen.

Rund 60 Ausstellungsstände stehen beim Pump Seminar & Summit auf einer Fläche von 2.000 Nettoquadratmetern im Congress Center Süd zur Verfügung. In entspannter Atmosphäre sollen neue Technologien und Fachwissen ausgetauscht werden.

Fachleute aus den Bereichen Pumpen- und Pumpensysteme unterschiedlicher Industrien treffen sich in Düsseldorf mit dem Ziel, die Anwendungen von Pumpen in den Bereichen Sicherheit, Leistung, Zuverlässigkeit und Kosten zu optimieren, um so das weltweite Bewußtsein der Branche beim Einsatz der richtigen Pumpe und des passenden Pumpenzubehörs zu schärfen. Im Focus von Fachmesse und Seminar sind besonders die Märkte Wasser & Abwasser, Haustechnik, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Bergbau, (Petro-) Chemische Industrie, Öl & Gas, Energieerzeugung, Pharmazeutische Industrie, Schiffbau, Papier & Zellstoffindustrie und Engineering & Contracting.

Geplant ist Pump Seminar & Summit als jährliche Veranstaltung mit wechselnden Themenschwerpunkten. Zur Premiere im Dezember 2014 dreht sich alles -parallel zur Valve World Expo- um die Bereiche Wasser- und Abwasser, 2015 liegt der Schwerpunkt dann im Öl- und Gasbereich, dann tritt Pump Seminar & Summit als Einzelveranstaltung auf.

Weitere Artikel zum Thema

Wilo setzt sich für multilaterale Welt ein

01.10.2020 -

Mehr als 1.200 Vorstandsvorsitzende von Unternehmen aus über 100 Ländern haben den Vereinten Nationen und einem weltumspannenden Multilateralismus ihre Unterstützung zugesichert. Mit der Unterzeichnung der Erklärung erneuern die Wirtschaftslenker ihr Bekenntnis zu einer verstärkten globalen Zusammenarbeit, unter Ihnen auch der Vorstandsvorsitzende und CEO der Wilo Gruppe, Oliver Hermes.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Veranstaltungen

    « Januar 2021 » loading...
    M D M D F S S
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
  • STELLENMARKT