Nie wieder Leckageprobleme: Spandau Eintauchpumpe PXA

08.08.2002

Mit der Spandau Eintauchpumpe PXA war die Willy Vogel AG auf der METAV dieses Jahr präsent. Das Besondere an dieser Pumpe ist die dichtungslose Konstruktion.

Nie wieder Leckageprobleme: Spandau Eintauchpumpe PXA

(Kühlmittelpumpen Baureihe PXA.Quelle: Willy Vogel AG)

Wo keine Dichtung ist, kann auch kein Verschleiß auftreten. Die Wellendurchführung sitzt unterhalb des Behälterdeckels. Dadurch wird Flüssigkeit, die durch den Spalt austritt, gezielt in den Behälter zurückgeführt.

Aus langer Lebensdauer und der Flexibilität in der Auslegung resultieren die niedrigen Life-Cycle-Kosten der PXA:

  • Durch die Konstruktion nach dem Baukastensystem und den Einsatz von Normmotoren kann die Pumpe passend für die benötigte Förderleistung und Tauchtiefe ausgelegt werden.
  • Geringer Platzbedarf durch direkten Einbau in den Behälter.
  • Hohe Laufruhe. Vibrationsarm durch Trennung von Motor- und Pumpenwelle.
  • Einfache, schnelle Inbetriebnahme durch Druckanschluss und Entlüftungsschraube oberhalb des Behälterdeckels.
  • Servicefreundlichkeit: Einfacher Motorwechsel ohne Entlastung der Hydraulik - ohne Ausbau der Pumpe.
  • Weitere Artikel zum Thema

    NORD DuoDrive jetzt mit Leistungen bis 3 kW

    04.07.2022 -

    Das patentierte DuoDrive von NORD DRIVESYSTEMS ist ein revolutionäres integriertes Getriebemotorkonzept im hygienischen Wash-down-Design und deckt jetzt einen Leistungsbereich bis 3 kW ab. Die nahtlose Integration von Getriebe und Motor in ein Antriebssystem ist ein Quantensprung und setzt neue Maßstäbe in Sachen Anwenderfreundlichkeit und Effizienz.

    Mehr lesen