Neuer Referent für Wirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit beim BTGA

14.09.2012

Seit 1. September 2012 ist Harald Talarczyk neuer Referent für Wirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V. (BTGA).

Neuer Referent für Wirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit beim BTGA

Harald Talarczyk (Foto: BTGA)

Er ist unter anderem zuständig für energie- und umweltpolitische Themen sowie für die Auswertung von Trends rund um die Energieeffizienz in der Gebäudetechnik.

Mitglieder der BTGA-Organisation unterstützt er ebenfalls mit gesamtwirtschaftlichen und branchenbezogenen Informationen. Mit dieser Neubesetzung unterstreicht der BTGA seine Zielsetzung, die Relevanz von Energieeffizienzpotentialen, insbesondere im Nichtwohnbereich, in der Öffentlichkeit und bei politischen Entscheidungsträgern verstärkt bewusst zu machen.

Zuletzt war Harald Talarczyk als Berater einer Kommunikationsagentur tätig, die auf Öffentlichkeitsarbeit für Infrastrukturanbieter spezialisiert ist. In der Unternehmenskommunikation verfügt er über mehrjährige Erfahrungen mit technischen sowie innovations- und energiepolitischen Themen.

Weitere Artikel zum Thema

BTGA-Gremium mit neuem Vorsitzenden

16.02.2021 -

An der Spitze eines wichtigen Gremiums des BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. gab es einen Wechsel: Das Präsidium des BTGA ernannte Dr. Martin Stoltefuß zum neuen Vorsitzenden des Fachausschusses für Rechtsfragen (FAR). Er übernahm den Vorsitz von Rechtsanwältin Birgit Kluge.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT