Neue Servicezentale von Busch

24.02.2017

Die Dr.-Ing. K. Busch hat in Deutschland eine neue Servicezentrale am Hauptstandort in Maulburg in Betrieb genommen. Auf 3.000 Quadratmetern Grundfläche ist ein äußerst modernes Reparatur- und Logistikzentrum mit internem Trainingszentrum entstanden.

Neue Servicezentale von Busch

Die neue Servicezentrale von Busch in Maulburg (Foto: Busch)

Mit dem Gebäude der neuen Servicezentrale ist das Betriebsgelände am Hauptsitz der Dr.-Ing. K. Busch erheblich erweitert und ausgebaut worden. Auch das Hauptproduktionswerk von Busch, sowie die Firma Busch Dienste und die Busch Holding sind am selben Standort ansässig und beschäftigen dort insgesamt 600 Mitarbeiter. Mit dem Umzug in das neue Gebäude wurde der gesamte Maschinenpark erneuert und alle Arbeitsprozesse optimiert. An jedem Arbeitsplatz in der Reparaturwerkstatt als auch in der Ersatzteillogistik sind PCs installiert, die den Mitarbeitern alle für den Aufgabenbereich nötigen Informationen liefern. Dies garantiert effektive und schnelle Durchlaufzeiten von Reparaturmaschinen. Im neuen Lager steht eine große Anzahl sofort abrufbarer und einsatzbereiter Vakuumpumpen, Gebläsen und Kompressoren in vielen Baugrößen zur Verfügung. Dies stellt die schnellstmögliche Lieferung einer Austausch- oder Ersatzmaschine im Falle einer Reparatur sicher. Ein vergrößertes Ersatzteillager gewährleistet eine Ersatzteillieferung innerhalb von 24 Stunden.

Ein Trainingszentrum mit Schulungsraum und separater Werkstätte ist in die neue Sevicezentrale integriert. In ihm werden interne Schulungen und Workshops für Kunden durchgeführt. Durch die räumliche Nähe von Schulungswerkstatt und Schulungsraum sind praxisorientierte Schulungen für alle Produkte möglich.

Mit dieser neuen Servicezentrale hat Busch in Deutschland seine Dienstleitungen im Bereich Service und Reparatur weiter ausgebaut. Insgesamt ist Busch in Deutschland an 17 Standorten in Deutschland präsent, um mit seinen Vakuumexperten zur Beratung und für Service- und Reparaturleistungen immer ganz in der Nähe seiner Kunden zu sein. Eine Service-Hotline steht allen Busch-Kunden rund um die Uhr zur Verfügung, so dass stets ein Vakuumtechniker erreichbar ist.

Weitere Artikel zum Thema

Brauerei Apatin modernisiert Produktion und setzt auf KHS

18.10.2021 -

Molson Coors ist eine der größten Brauereigruppen der Welt. Im serbischen Werk der Unternehmenstochter Apatinska Pivara Apatin setzt man bereits seit mehr als vier Jahrzehnten auf Technologie aus dem Hause KHS. Unterstrichen wurde die von langjährigem Vertrauen geprägte Partnerschaft zuletzt durch Umbauten an zwei Glaslinien und eine Neuinvestition in den Dosenfüller Innofill Can DVD.

Mehr lesen

Innofill Glass DRS ECO von KHS überzeugt im Einsatz bei der OeTTINGER Brauerei

06.09.2021 -

Nachdem KHS den Innofill Glass DRS ECO 2019 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert hat, zeigt sich im Einsatz bei OeTTINGER, dass die Maschine die anvisierten niedrigen Verbrauchswerte sogar deutlich unterschreitet. Der Brauereistandort in Mönchengladbach spart CO2, Wasser, Energie und Platz. Gleichzeitig profitiert OeTTINGER von einer Qualitätssteigerung im Abfüllprozess.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT