Neue Magnetdosierpumpen für universellen Einsatz

05.03.2010

Die Magnetdosierpumpen Beta/ 4 und Beta/ 5 Beta, ausgestattet mit neu entwickelter Elektronik und allen notwendigen Einstell- und Ansteuerfunktionen, eignet sich für den universellen Einsatz in der modernen Wasseraufbereitung und Chemikaliendosierung.

Neue Magnetdosierpumpen für universellen Einsatz

Magnetdosierpumpe Beta/ 4 sorgt mit einstellbare Impulsunter- und –übersetzung für ein einfachere und genauere Anpassung des Chemikalienverbrauches (Foto: ProMinent)

Durch ihre effiziente Funktionsweise lassen sich Energie- und Chemikalienkosten einsparen.

Gegenüber dem Vorgängermodell weist die neue Beta/ 4b und Beta/ 5b eine einstellbare Impulsunter- und -übersetzung auf. Dadurch ist eine genauere Anpassung an externe Signalgeber möglich. Das Resultat ist eine einfachere und genauere Anpassung des Chemikalienverbrauches an den tatsächlichen Bedarf und schont dadurch die Umwelt. Im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell weist sie eine Wirkungsgrad- und Energieeffizienzsteigerung von ca. 50 Prozent auf. Die Beta lässt sich im laufenden Betrieb einfach nachjustieren. Drei LEDs zeigen Betrieb, Warnung und Fehlermeldungen an.

Ihr chemikalienbeständiges Kunststoffgehäuse gewährleistet eine hohe Widerstandsfähigkeit auch unter aggressiven Umgebungsbedingungen. Ein für nahezu jede Chemikalie passender Dosierkopf macht einen universellen Einsatz möglich. Die Reduzierung der Dosierkopfvarianten lässt den Lagerbestand und die damit verbundenen Kosten erheblich senken. Durch ihre kompakte Bauform lassen sich raum- und kostensparende Anlagenkonzepte realisieren.

Stufenlos kann die Hublänge von 0 bis 100 Prozent eingestellt werden, wobei die Einstellung der Hubfrequenz von 10 bis 100 Prozent in 10 Stufen erfolgt. Die Magnetdosierpumpe ist für Netzspannungen 100 bis 230 VAC ausgelegt. Auf Kundenwunsch ist sie schnell und einfach mit einem Relaismodul nachrüstbar.

Weitere Artikel zum Thema

Pentair gibt strategische Ziele zur sozialen Verantwortung bekannt

11.06.2021 -

Pentair plc hat seine strategischen Ziele für soziale Verantwortung bekannt gegeben. Die neuen Ziele wurden mit der Veröffentlichung des Corporate Responsibility Reports 2020 von Pentair ins Leben gerufen, der die Initiativen des Unternehmens hervorhebt, ein führendes sozial verantwortliches Unternehmen zu sein, da es intelligente, nachhaltige Lösungen liefert, die Kunden und Mitarbeiter in die Lage versetzen, die wesentlichen Ressourcen des Lebens optimal zu nutzen.

Mehr lesen

Kläranlage senkt mit neuem biologischem Aufbereitungssystem Energieverbrauch

11.06.2021 -

Die Alto Seveso Kläranlage in Norditalien reinigt die Abwässer aus der lokalen Textilproduktion. Die Anlage wollte das Risiko möglicher Schadstoffe in seinem Abfluss reduzieren und gleichzeitig den Energieverbrauch senken. Mit einem innovativen, biologischen Reinigungssystem von Xylem konnte die Anlage den Energieverbrauch um 20 % senken und die Wasserqualität des nahegelegenen Seveso Flusses verbessern.

Mehr lesen

Online-Fortbildungen bei Grünbeck finden großen Anklang

25.02.2021 -

Aufgrund der Corona-bedingten Situation können keine Präsenzveranstaltungen stattfinden. Deshalb bietet die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH bereits seit einigen Monaten sehr erfolgreich digitale Seminare zu unterschiedlichen Themen in den Bereichen Hygiene, Enthärtungs-, Filter- und Dosiertechnik sowie zur Heizungswasseraufbereitung nach VDI 2035 über Virtual Classroom an.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT