Neue Funktion im Biral PumpSelector

20.01.2011

Mit dem neusten Update wurde die Benutzerfreundlichkeit weiter verbessert. So kann das Fördermedium jetzt auch im Pumpenauswahldialog eingegeben, bearbeitet oder korrigiert werden. Diese Funktion war bis jetzt der hydraulischen Auswahl vorbehalten.

Neue Funktion im Biral PumpSelector

Pumpendialog (Foto: Biral)

Durch Klicken auf das Symbol Medium im Browserfenster erscheint eine Eingabemaske. Der User kann nun vordefinierte Fördermedien auswählen, parametrisieren oder ein eigenes, spezifisches Fördermedium definieren.

Weitere nützliche Funktionen im Pumpenauswahldialog:

Optionen: ermöglicht die Anpassung der Diagrammdarstellungen an individuelle Bedürfnisse.

Betriebspunkte: Mit Hilfe dieser Funktion kann ein Betriebspunkt eingegeben, überarbeitet oder weitere Betriebspunkte in dasselbe Diagramm eingefügt werden.

Drehzahlkennfeld: Mit dieser Funktion kann simuliert werden, wie eine Pumpenkennlinie bei unterschiedlichen Drehzahlen oder Frequenzen aussieht (nicht bei allen Pumpen erhältlich).

Quelle: Biral AG

Weitere Artikel zum Thema

Neues Pumpenhandbuch von Alfa Laval

21.02.2024 -

Alfa Laval hat gerade eine brandneue Ausgabe des renommierten Pumpenhandbuchs des Unternehmens veröffentlicht. Das 375-seitige Handbuch ist kostenlos und enthält wissenschaftliche Informationen zur grundlegenden Funktionsweise von Pumpen sowie ausführliche Richtlinien zur Dimensionierung und Auswahl des richtigen Pumpentyps für optimale Effizienz.

Mehr lesen

Vertriebsplattform impeller.net in fünf weiteren Sprachen verfügbar

13.01.2022 -

Die internationale Vertriebsplattform für Kreiselpumpen – impeller.net – ist um fünf weitere Sprachen erweitert worden und ab sofort in Russisch, Polnisch, Tschechisch, Griechisch sowie Türkisch verfügbar. Die Erweiterung erhöht insbesondere die Bedienerfreundlichkeit des Pumpenauswahltools und trägt entscheidend zur internationalen Ausrichtung des Internetportals bei.

Mehr lesen

Durch Pumpentausch zu mehr Betriebssicherheit

17.12.2021 -

Ob in Industrie, Handel, Gewerbe, Landwirtschaft, medizinischen Einrichtungen oder kommunalen Gebäuden: Veraltete Pumpensysteme sind echte Energiefresser. Moderne Pumpen arbeiten nicht nur energieeffizienter, sie bieten Betreibern einen weiteren essenziellen Vorteil: Sie garantieren Betriebssicherheit.

Mehr lesen

Digitale Fabrik: Smart Monitoring überwacht Pumpenbetrieb und liefert Betriebskennzahlen

15.10.2021 -

Das neue Überwachungssystem von LEWA lässt Betreiber ruhiger schlafen und macht Pumpen Smart-Factory-ready: Neben der Erkennung von Störungen und Prozessabweichungen liefert Smart Monitoring auch wichtige Kennzahlen zur wirtschaftlichen Bewertung der Anlage. LEWA unterstützt zusätzlich mit Betriebsanalysen der Laufzeitdaten. Dabei liegt die Datenhoheit immer beim Betreiber.

Mehr lesen