Mit Grundfos raus aus dem Keller und in den Urlaub

26.10.2021
Mit den beiden Grundfos Baureihen Alpha2 und Magna3 können Installateure diesen Herbst ihr Urlaubsbudget aufstocken. Im Rahmen der Rubbellos-Aktion „Raus aus dem Keller – rein in den Urlaub“ verlost Grundfos unter allen teilnehmenden Installateuren einen 2.500 Euro Reisegutschein. Zusätzlich wird innerhalb des Aktionszeitraums wöchentlich ein 500 Euro Reisegutschein verlost.
Mit Grundfos raus aus dem Keller und in den Urlaub

Im Rahmen der Rubbellos-Aktion „Raus aus dem Keller – rein in den Urlaub“ verlost Grundfos unter allen teilnehmenden Installateuren einen 2.500 Euro Reisegutschein. (Bildquelle: Grundfos GmbH)

Die Aktion findet vom 15.10. bis zum 31.12.2021 in Kooperation mit Fachgroßhändlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Teilnehmen können alle Installateure, die im Aktionszeitraum eine Alpha2 und Magna3 kaufen und sich mit ihrer E-Mailadresse sowie der Seriennummer des Aktionsproduktes online registrieren. Danach öffnet sich das digitale Rubbellos, bei dem die Teilnehmer um den Wochengewinn spielen. An der Verlosung des Hauptpreises nehmen alle Registrierten automatisch teil. Die Spieler können mit jedem im Fachgroßhandel gekauften Aktionsprodukt kostenlos teilnehmen. So erhöhen sie ihre Chance auf einen der Reisegutscheine.

Die Grundfos Alpha2 ist die Standardpumpe im Ein- und Zweifamilienhaus und vereint intuitive Bedienung mit höchster Energieeffizienz. Mithilfe der kostenlosen App Grundfos Go Balance und dem Alpha Reader ist sie zudem für den einfachen hydraulischen Abgleich geeignet. Die Magna3 eignet sich für den Einsatz in größeren Heizungsanlagen, Kühl- und Klimaanwendungen. Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten sowie die komfortable Autoadapt-Regelung machen sie zur energieeffizientesten Pumpe ihrer Klasse.

Weitere Artikel zum Thema

Sparpotenziale vom hydraulischen Abgleich bis zum optimierten Betrieb von Schichtenspeichern nutzen

11.08.2022 -

Der enorme Anstieg der Energiekosten lässt wohl keinen Hauseigentümer kalt. Die finanzielle Mehrbelastung für die Wärme- und Warmwasserversorgung im Zuhause ist enorm. Guter Rat muss jedoch nicht immer teuer sein: Neben den Möglichkeiten einer grundlegenden Modernisierung und der Nutzung regenerativer Alternativen sind ebenso Lösungen gefragt, mit denen sich die Effizienz vorhandener und voll funktionstüchtiger Heizungsanlagen schnell verbessern lässt.

Mehr lesen

Neue Smart Home-Regelung für Flächenheizung mit hydraulischem Abgleich

02.08.2022 -

Für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie gewerblich genutzte Objekte bietet Systemhersteller ZEWOTHERM ab sofort eine SmartHome-Einzelraumregelung mit integriertem hydraulischem Abgleich für wassergeführte Flächenheizungen an. Das funkbasierte System kann per App oder unabhängig von einer Internetverbindung als StandAlone-Lösung je nach Variante bis zu sechs oder zehn Heizzonen regeln. Das System erfüllt die BAFA Fördervorgaben des automatischen hydraulischen Abgleichs und ist für den Anschluss von Wärmepumpen geeignet.

Mehr lesen