Messe München und IFAT kooperieren mit den Greentech Awards

30.04.2015

Bereits zur IFAT 2014 waren die GreenTec Awards die feierliche Auftaktgala der Münchner Weltleitmesse für Umwelttechnologien.

In den IFAT-Jahren 2016 und 2018 werden die GreenTec Awards in München verliehen, 2015 und 2017 in Berlin.

Hier tritt die Messe München als Platinsponsor des bedeutendsten Umwelt- und Wirtschaftspreises Europas auf.

Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München ist sehr zufrieden mit dieser langfristig ausgelegten Zusammenarbeit: „Die Philosophie der GreenTec Awards, und besonders das Engagement der Preisträger, passen einfach sehr gut zum Anspruch der IFAT. Im Gegenzug profitieren die GreenTec Awards von unserem Flaggschiff im Umwelttechnologiesektor, IFAT.“

Marco Voigt, Initiator der GreenTec Awards, freut sich über das Vertrauen: „Die IFAT ist der optimale Veranstaltungsrahmen für die GreenTec Awards. Wir finden hier den passenden inhaltlichen Kontext und erreichen vor Ort eine internationale Zielgruppe, die sich für innovative Umwelttechnologien interessiert und engagiert.“

Am 29. Mai dieses Jahres werden die GreenTec Awards im Tempodrom in Berlin verliehen. 2016 bilden sie wieder die Auftaktgala der IFAT, die von 30. Mai bis 3. Juni 2016 auf dem Gelände der Messe München stattfindet.

Weitere Artikel zum Thema

Egger Pumpen für Europas größtes Abwasserprojekt

31.05.2022 -

Zwischen den Städten Dortmund und Dinslaken ist parallel zur Emscher der neue 51 km lange Abwasserkanal Emscher (AKE) entstanden, der die Abwässer von 2,26 Mio Einwohnern, Gewerbe und Industrie aufnimmt. Als grösstes wasserwirtschaftliches Bauvorhaben Europas ist die ehemals als offener Abwasserkanal genutzte Emscher somit abwasserfrei geworden.

Mehr lesen

Collo überwacht die Qualität von Flüssigkeiten in Echtzeit

18.03.2022 -

Collo´s neue Online-Messtechnik kann nahezu alle Veränderungen der Eigenschaften von Flüssigkeiten in Echtzeit direkt im Prozess erkennen. Die innovative Technik hat das Potential, die Qualitätskontrolle von Flüssigkeiten zu revolutionieren, da sie eine kontinuierliche Verfahrensüberwachung ermöglicht und universell für alle Flüssigkeiten einsetzbar ist, unabhängig von ihrer Viskosität.

Mehr lesen