KSB gehört zu den besten Arbeitgebern

11.04.2013

Das Magazin Focus hat zusammen mit der Karriereplattform Xing und weiteren Partnern die Top-Arbeitgeber in Deutschland ermittelt. Dabei erreichte KSB unter allen Maschinenbau-Unternehmen den zweiten Platz.

KSB gehört zu den besten Arbeitgebern

KSB-Zentrale in Frankenthal (Foto: KSB)

Branchenübergreifend rangiert das Unternehmen auf Rang 53 und gehört damit zu den 100 besten Arbeitgebern hierzulande. Insgesamt hat Focus 820 deutsche Firmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern auf ihre Attraktivität hin untersucht. Rund 6.300 Beschäftigte bewerteten ihren Arbeitgeber sowie Firmen aus derselben Branche. Dabei waren Image, soziale Verantwortung, Loyalität gegenüber den Beschäftigten, Bezahlung, Resonanz auf geleistete Arbeit, Weiterbildung und Betriebsklima wichtige Kriterien.

Entscheidend war darüber hinaus, ob jemand seinen Arbeitgeber weiterempfehlen würde. KSB sieht sich durch die Bewertung als zweitbestes Unternehmen seiner Branche darin bestätigt, den deutschlandweit 5.400 Mitar-beitern ein gutes Arbeitsumfeld zu bieten. „Bei allen ökonomischen Zwängen versuchen wir immer, auch den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter entgegenzukommen“, so Vorstandssprecher Dr. Wolfgang Schmitt. „Wir wollen überall auf der Welt für unsere Kunden ein bevorzugter Partner sein. Das geht nur mit motivierten Mitarbeitern, die sich gerne in ihre Arbeit einbringen.“ Dazu setzt KSB auf einen fairen Umgang miteinander und auf gemeinsame Werte wie Vertrauen, Verantwortung und Professionalität.

Weitere Artikel zum Thema

26. Praktikerkonferenz Graz – Ein Highlight der Pumpenbranche

26.09.2022 -

Die 26. Praktikerkonferenz Graz „Pumpen in der Verfahrens-, Kraftwerks- und Abwassertechnik“ fand von 12. bis 14. September 2022 im Congress Graz statt. Wie jedes Jahr konnte die Praktikerkonferenz Graz 2022 wieder eine ganze Reihe von Höhepunkten aufweisen, wobei am ersten Tag insbesondere die Betreiber die Latte für alle Teilnehmenden extrem hoch angesetzt haben.

Mehr lesen

HOMA feiert 75-jähriges Jubiläum

24.01.2022 -

Vor 75 Jahren eröffnete der Elektromaschinenbauer Hans Hoffmann sen. kurz nach seiner Ausbildung im Rhein-Sieg-Kreis, in der Nähe von Köln, eine Reparaturwerkstatt für Elektromotoren. Damals rechnete er wohl kaum damit, dass der kleine Handwerksbetrieb innerhalb von drei Generationen zu einem internationalen Industrieunternehmen heranwachsen würde.

Mehr lesen