Kompakte Kreiselpumpen-Serie von Verder

11.09.2009

Die magnetgekuppelten Kreiselpumpen der Serie Verdermag VMD zeichnen sich durch ihre sehr kompakte Bauweise aus und sind sowohl mit offenem als auch geschlossenem Laufrad lieferbar. So können diese Pumpen vielseitig eingesetzt werden.

Kompakte Kreiselpumpen-Serie von Verder

Verder

Die kompakten elektrischen Antriebe sind speziell auf die Erfordernisse magnetgetriebener Pumpen abgestimmt. Alle Baugrößen können wahlweise mit Gewinde- oder Schlauchtüllenanschlüssen geliefert werden.

Das wesentliche Merkmal der VMD-Serie ist die dichtungslose Konstruktion, die keine unerwarteten Leckagen zulässt. Selbst bei Fördermengen bis 100 l/min sind diese Pumpen dank ihres direkt gekuppelten Elektromotors immer noch sehr kompakt. Neben der Ausführung in hochwertigem Polypropylen, die bereits für zahlreiche Anwendungen bestens geeignet ist, sind eine Vielzahl von Modellen in den Werkstoffen ETFE oder PVDF verfügbar.

Aufgrund des breiten Fördermengen-Bereichs von wenigen ml/min bis 100 l/min, einer Förderhöhe von max. 20 m und den verschiedenen Werkstoff- und Antriebsausführungen sind diese kompakten Kreiselpumpen sehr vielseitig in den verschiedensten Anwendungsbereichen und Industrien einsetzbar. Sie werden beispielsweise in der industriellen Laserkühlung, Teilereinigung, Leiterplattenherstellung und Pharmaindustrie erfolgreich eingesetzt.

Weitere Artikel zum Thema

NORD DuoDrive jetzt mit Leistungen bis 3 kW

04.07.2022 -

Das patentierte DuoDrive von NORD DRIVESYSTEMS ist ein revolutionäres integriertes Getriebemotorkonzept im hygienischen Wash-down-Design und deckt jetzt einen Leistungsbereich bis 3 kW ab. Die nahtlose Integration von Getriebe und Motor in ein Antriebssystem ist ein Quantensprung und setzt neue Maßstäbe in Sachen Anwenderfreundlichkeit und Effizienz.

Mehr lesen

Neue elektrische Antriebe der Serie LESYH von SMC

25.05.2022 -

Ob zur Ausrichtung, Beförderung oder für Pick-and-Place-Anwendungen und vertikale Transportanwendungen: Elektrische Antriebe kommen branchenweit zur Bewegung von Werkstücken zum Einsatz. Um die erforderliche Prozesssicherheit zu gewährleisten, sind in einigen Fällen eine sehr exakte Positionierwiederholgenauigkeit sowie ein sehr geringes Umkehrspiel notwendig.

Mehr lesen