Delta stellt neuen VP3000-Antrieb für Lüfter, Pumpen und Kompressoren vor

27.04.2023
Delta hat die Einführung seines neuen Standardantriebs VP3000 mit offenem Regelkreis und variablem Drehmoment für Lüfter-, Pumpen- und Kompressoranwendungen angekündigt. Der VP3000 wurde speziell entwickelt, um die Betriebseffizienz von Strömungsmaschinen zu verbessern und den Klirrfaktor von Wechselrichtern für eine Vielzahl von Fluidanwendungen zu reduzieren
Delta stellt neuen VP3000-Antrieb für Lüfter, Pumpen und Kompressoren vor

(Bildquelle: Delta EMEA)

Die Serie VP3000 bietet ausgezeichnete Leistung und Stabilität mit Unterstützung für hocheffiziente Motoren einschließlich Induktionsmotoren, Permanentmagnetmotoren und synchrone Reluktanzmotoren von 0,75 bis 630 kW.

„Beim Betrieb von Strömungsmaschinen wünschen sich die Kunden nun auch eine hohe Effizienz zur Senkung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen, einen niedrigen Klirrfaktor sowie benutzerfreundliche Funktionen. Mit einer höheren Leistungsdichte und durchschnittlich 23 % geringerem Schaltschrankvolumen sowie einem niedrigen Klirrfaktor von bis zu THDi 35 % erfüllt der VP3000 die Vorschriften in Europa, dem Nahen Osten und Asien“, so Landers Yeh, Product Manager, Industrial Automation Business Group, Delta Electronics EMEA-Region. „Wir sind zuversichtlich, dass dieser neue Antrieb mit variablem Drehmoment sehr wettbewerbsfähig sein wird.“

Höchster Standard und niedriger Klirrfaktor
Die neuen VP3000-Antriebe von Delta sind mit einer Reihe integrierter Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Sichere Drehmomentabschaltung nach SIL3, dem höchsten Integritätsgrad für Maschinensysteme. Integrierte EMV-Filter bieten elektromagnetische Verträglichkeit bis zu C2/C3. Der Antrieb ist dank 3C3-Beschichtung feuchtigkeits- und staubbeständig. Durch die Verwendung von Folienkondensatoren statt herkömmlicher Elektrolytkondensatoren konnte Delta zudem den Klirrrfaktor des Antriebs auf 35 % senken, weit unter der Norm EN 61000-3-2, die einen Klirrrfaktor von weniger als 48 % vorgibt.

Energiesparende und benutzerfreundliche Funktionen
Im Vergleich zum allgemeinen Motorantrieb ermöglicht die höhere Leistungsdichte des VP3000 ein durchschnittlich 23 % geringeres Schrankvolumen. In einigen Fällen kann das Volumen der Einheit sogar um bis zu 55 % verringert werden. Die Hochleistungsmodelle können außerdem mit langlebigen und wartungsfreundlichen Bodenmodulen ausgestattet werden, wodurch die Raumausnutzung optimiert und die Montage für einen einfacheren und schnelleren Betrieb erleichtert wird. Außerdem trägt dies zur Verbesserung der Motorproduktivität und -effizienz bei, indem CO2-Emissionen im Sinne der ökologischen Nachhaltigkeit als entscheidender Bestandteil gerätebasierter Energieeinsparungen reduziert werden.

Geräte in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagenbranche sowie Wasseraufbereitungsanlagen werden von den fortschrittlichen Funktionen des Antriebs profitieren, welche die Bewegung von Fluiden mithilfe von Lüftern und Pumpen ermöglichen. Der neue Antrieb verfügt zudem über eine vorausschauende Wartungsfunktion für Schlüsselkomponenten, die den Benutzern hilft, die Wartung im Voraus zu planen, um einen zuverlässigen Betrieb der Maschinen zu gewährleisten.

Quelle: Delta EMEA

Weitere Artikel zum Thema

HERMETIC-Pumpen: Die Technik der Spaltrohrmotorpumpe bietet viele Vorteile

01.02.2023 -

Spaltrohrmotortechnologie im Einsatz als Tauchpumpen bietet erhebliche Vorteile. Eine kurze Welle, nur zwei Gleitlager – unabhängig von der Tauchtiefe – und vielfältige Überwachungsfunktionen bringen dem Betreiber nicht nur eine hohe Zuverlässigkeit, sondern oft auch Kostenvorteile. Durch die Lieferung als Schleusenpumpe ist gleichzeitig eine leichte Servicebarkeit gewährleistet.

Mehr lesen