Klein aber fein – Messwassertafel EASYPOOL SMART 02

21.08.2008

Mit dem gezielten Einsatz von Desinfektionsmitteln bei der Aufbereitung von Badewasser in privaten Schwimmbädern lässt sich eine hohe und angenehme Wasserqualität erreichen. Für die exakte Dosierung dieser Desinfektionsmittel ist die Messwassertafel EASYPOOL SMART 02 ein zuverlässiger Partner.

Klein aber fein – Messwassertafel EASYPOOL SMART 02

Messwassertafel EASYPOOL SMART 02 (Lutz-Jesco, Wedemark).

Sie zeichnet sich durch ihre kompakte und qualitativ hochwertige Bauweise aus, da alle für die Messung und Steuerung notwendigen Geräte auf bzw. in der Tafel montiert sind. Anders als bei herkömmlichen Messwassertafeln befinden sich die Wasserführung und die Sensoraufnahme innerhalb der Tafel.

Mit dem Zweikanalregler TOPAX DX SMART besitzt die Messwassertafel eine sehr einfach zu bedienende Steuerung. Als Sensoren stehen neben einer amperometrischen Chlormesszelle eine pH- und Redox-Elektrode zur Verfügung. Optional sind auch ein Temperaturfühler und eine Leitfähigkeitssonde verfügbar.

Bei zu geringem Durchfluss wird die Dosierung durch eine integrierte Durchflussüberwachung abgeschaltet. Zwei auf der Messtafel integrierte Schlauchpumpen dosieren Chemikalien zur Desinfektion und pH-Wert-Korrektur. Die Ansteuerung einer zusätzlichen Pumpe zur Dosierung von Flockungsmitteln ist möglich.

Die Messwassertafel ist in vielen Varianten erhältlich. Im Lieferumfang sind neben der vormontierten Wandtafel Montage-Material zur Wandmontage, der Regler TOPAX DX SMART, Sensoren, Schlauchpumpen mit Saugleitung, Druckschlauch und Impfstellen, Pufferflüssigkeiten und PE-Schlauch zum Messwasser-Anschluss enthalten.

Weitere Artikel zum Thema

Nach Frostschaden: Normgerechte Heizungswasseraufbereitung für generalüberholte Anlage

24.06.2024 -

Einen spannenden Job gab es für den Wasserspezialisten Orben im Saarland. Bei einem Landmaschinenhersteller in Zweibrücken laufen verschiedene Mähdreschermodelle und selbstfahrende Häcksler für den weltweiten Markt vom Band. Nach einem Frostschaden der Heizungsanlage, von dem ein Teil der Komponenten und Rohre betroffen war, musste schnell gehandelt werden. Im Zuge der Reparatur und Erneuerung sollte auch das bestehende und neue Anlagenwasser aufbereitet werden.

Mehr lesen

Grünbeck revolutioniert die Wasserentsalzung

13.05.2024 -

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Wasser zu entsalzen und aufzubereiten. Grünbeck hat nun mit der Entsalzungsanlage ionliQ ein revolutionäres, elektrochemisches Verfahren entwickelt, das besonders umweltschonend ist und vielfältig eingesetzt werden kann. In einem kompakten Rahmenmodul untergebracht, sind Inbetriebnahme und Handhabung denkbar einfach. Ab August 2024 ist die ionliQ verfügbar.

Mehr lesen