Jung Pumpen nimmt Webinare ins Seminarprogramm auf

09.08.2012

Zeit ist ein kostbares Gut. Immer mehr Berufstätige nutzen deshalb verstärkt Fortbildungsangebote, die über das Internet bereitgestellt werden und bequem von zuhause abgerufen werden können. Ab sofort bietet auch der westfälische Pumpenhersteller Jung Pumpen so genannte Webinare an.

Jung Pumpen nimmt Webinare ins Seminarprogramm auf

Ab sofort bietet Jung Pumpen interessierten SHK-Profis die Möglichkeit, sich über Webinare einen ersten Eindruck von Fachseminaren des Herstellers zu verschaffen. (Foto: Jung Pumpen)

Die 30- bis 45-minütigen Online-Seminare vermitteln erste wertvolle Informationen zu unterschiedlichen Fachthemen und geben einen Vorgeschmack auf Fachseminare, die vor Ort in Steinhagen besucht werden können. Ausführliche Informationen zu den Webinaren und Anmeldemöglichkeiten finden sich ab sofort auf der Jung Pumpen Homepage.

Mit den neuen Webinaren bietet Jung Pumpen Partnern im SHK-Handwerk ebenso wie Tiefbauunternehmen und Planern die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von den Inhalten der zahlreichen Seminare im Jung Pumpen Forum zu verschaffen und sich ein Bild von der Veranstaltungsqualität zu machen. Auch aktuelle, marktrelevante Themen, wie z.B. die politischen Entwicklungen rund um die Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen, werden innerhalb der Webinare vorgestellt und diskutiert.

In seinem modernen Seminarzentrum bietet der Hersteller bereits seit vielen Jahren fundierte Produkt- und Fortbildungsseminare zu unterschiedlichen Themen an, die jährlich von rund 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht werden. „Trotz unserer relativ zentralen geografischen Lage ist oft der Fahrtweg eine Hürde, die Teilnehmer/innen aus nördlichen und südlichen Landesteilen nur nehmen, wenn der Seminarnutzen für sie hoch ist. Das Verhältnis von Aufwand und Ertrag muss stimmen“, beschreibt Jung Pumpen Seminarleiter Marco Koch die Situation, die zur Konzeption der Webinare geführt hat. „Die Webinare erleichtern es, den Nutzen eines Seminares einzuschätzen, ersetzen aber nicht den persönlichen Besuch im Werk“, weiß Marco Koch. „Denn nur hier im Forum in Steinhagen haben wir die Möglichkeit, Produkte in Funktion zu zeigen und in der Gruppe auch Probleme aus der Praxis zu diskutieren. Dies kann ein Webinar natürlich nicht bieten“, so Koch weiter.

Ab sofort können die Webinare zu den verschiedenen Seminarbereichen als kostenfreie Informationsveranstaltungen auf der Jung Pumpen Homepage abgerufen werden.

Weitere Artikel zum Thema

Wechsel im Verwaltungsrat von GF

12.10.2023 -

Hubert Achermann, Vizepräsident des Verwaltungsrats von GF und Independent Lead Director, tritt aufgrund des Erreichens der Alterslimite aus dem Verwaltungsrat zurück. Der Verwaltungsrat von GF schlägt der Generalversammlung vom 17. April 2024 Stefan Räbsamen als neues Mitglied vor.

Mehr lesen

Jörg Schaller neuer Vertriebsleiter SHK bei Orben

14.07.2023 -

Mit Jörg Schaller hat das Unternehmen aus Wiesbaden einen echten Branchenprofi gewonnen. Als Segment- und Vertriebsleiter ist er bereits seit 2007 im dreistufigen Vertrieb erfolgreich. Zuletzt war er für die Region D-A-CH im Bereich Abscheider, Filter und Korrosionsschutz von Heizungsanlagen bei einem britischen Hersteller tätig, davor viele Jahre in führenden Positionen bei global tätigen Wassertechnologie- und Pumpenherstellern.

Mehr lesen

Intelligente Konzepte für den Umgang mit Regenwasser – Erste Verleihung des Mall-Umweltpreises Wasser

05.07.2023 -

Zunehmende Versiegelung und häufigere Starkregenereignisse sowie längere Hitzeperioden und geringerer Niederschlag im Sommer zwingen vor allem in Städten zu einem Umdenken im Umgang mit Regenwasser. Klimaresiliente Innenstädte brauchen Regenwasser – um Stadtbäume mit ausreichen Wasser zu versorgen, Überhitzung zu verhindern und den natürlichen Wasserhaushalt so gut wie möglich zu erhalten.

Mehr lesen