Isolierschalen und Schallschutz für Pumpen

15.11.2007

Der Pumpenhersteller ITT Lowara Deutschland bietet für Blockpumpen der Baureihen C, HM, FH und SH Isolierschalen zur Vermeidung von Temperaturverlusten im geförderten Medium an.

Isolierschalen und Schallschutz für Pumpen

Isolierschale (Foto: ITT Lowara)

Für größere Aggregate und Druckerhöhungsanlagen hat Lowara neue Schallschutz-Lösungen im Angebot.

Die Pumpen-Isolierschalen sind geeignet für Anlagen aller Art, besonders jedoch für Heizungs-, Kühl- und Kälteanlagen. Die Vorteile der Isolierschalen liegen auf der Hand: Neben der Vermeidung von Wärmeverlusten und Schwitzwasser wirken die thermogeformten PE-Schalen auch der Eisbildung entgegen. Damit ausgestattete Pumpen halten die Temperatur des Fördermediums konstant und sparen Energie. Weitere Vorteile sind der Schutz vor Korrosion und eine verlängerte Lebensdauer der Pumpen.

Schallschutzeinhausungen für größere Aggregate und Druckerhöhungsanlagen kommen besonders in der Gebäudetechnik zum Einsatz. Sie reduzieren störende Betriebsgeräusche wirksam und sorgen in geräuschsensiblen Bereichen für mehr Ruhe und Komfort.

Die neuen Isolier- und Schallschutz-Komponenten von ITT Lowara sind für bestehende und neue Pumpanlagen erhältlich. Sie bieten eine kostengünstige Maßnahme für weniger Energieverbrauch und mehr Schallschutz.

Weitere Artikel zum Thema

Online-Fernwartung für blossom-ic Systeme

27.07.2021 -

blossom-ic hat für SHK-Fachhandwerker eine kostenlose Software zur Fernwartung von blossom-ic Systemen freigeschaltet. Mit dem „Installer Management System“ ist über einen gesicherten Zugang das Auslesen von Informationen aus der Heizkörper- und Fußbodenheizungssteuerung möglich.

Mehr lesen

Schulung Hydraulischer Abgleich in Dresden

29.10.2018 -

Am 13. November 2018 findet mit Unterstützung von AFRISO in der Handwerkskammer Dresden das Tagesseminar „Hydraulischer Abgleich“ statt. Die Veranstaltung wird mit 8 Unterrichtseinheiten für die „Energieeffizienz-Expertenliste” für Förderprogramme des Bundes angerechnet und mit einer Teilnahmebescheinigung der Handwerkskammer Dresden beurkundet.

Mehr lesen