interbad 2022: Sauberes Schwimmbadwasser mit modernen Technologien von ProMinent

15.11.2022
Die Fachmesse interbad schließt mit einer positiven Bilanz. Das bestätigt Thomas Kraljevic, Vertriebsleiter Schwimmbad bei der ProMinent Deutschland GmbH: „Auf unserem Stand herrschte großer Andrang. Besonders das Business Breakfast mit Live-Präsentation kam gut an."
interbad 2022: Sauberes Schwimmbadwasser mit modernen Technologien von ProMinent

ProMinent präsentierte bei der interbad innovative Technologien für die Aufbereitung von Schwimmbadwasser. (Bildquelle: ProMinent GmbH)

Präsentiert wurde das innovative Mess- und Regelsystem DULCOMARIN 3. Es regelt das komplette Schwimmbad und gilt als digitale Anbindung an die Technologie der Zukunft. Komfortable Bedienmöglichkeiten, der intelligente Eco!Mode und die moderne Sensortechnologie machen DULCOMARIN 3 zur zukunftsweisenden Steuerzentrale für Aquaparks, öffentliche Schwimmbäder und Privatpools der gehobenen Klasse.

Nachhaltige Lösungen, mit denen Energie- und Ressourcenverbrauch gesenkt werden können, waren beim Fachpublikum gefragt. Dazu gehört die Elektrolyseanlage CHLORINSITU V - eine sichere und sparsame Lösung zur Desinfektion von Schwimmbadwasser. Großen Anklang fand auch der neue Radar-Füllstandssensor DULCOLEVEL. Er misst problemlos Füllstände durch eine Behälterwand und macht - in Kombination mit einem digitalen Fluidmanagement - das Chemikalien-Management spielend einfach.

Wie Mess- und Dosieraufgaben mit geringem Aufwand und einfacher Handhabung gelöst werden können, traf auf reges Interesse bei den Messebesuchern. Dementsprechend herrschte beim anschlussfertigen Dosiersystem DULCODOS Pool Comfort eine hohe Nachfrage. Groß war die Resonanz ebenso auf die neue modulare Sensor-Bypassarmatur BAMa. Diese ist einfach zu bedienen, es ist kein Werkzeug notwendig. Die Armatur ermöglicht eine verlässliche Kontrolle der Messbedingungen in der Wasseraufbereitung und sichert die Langlebigkeit der Sensoren.

Alles in allem hat sich die Teilnahme gelohnt und ProMinent konnte zahlreiche Nachfolgetermine vereinbaren.

Weitere Artikel zum Thema

Weiches Wasser kann jeder Haushalt haben

03.11.2023 -

Noch immer verkalken Wasserleitungen, Waschmaschinen, Spülmaschinen etc. in Privathaushalten. Dabei lassen sich solche Probleme einfach vermeiden, wie zwei Beispiele zeigen: Stefanie und Markus Link haben in ihrem Neubau eine Enthärtungsanlage softliQ:SD von Grünbeck einbauen lassen.

Mehr lesen

Fachartikel: Mit Umkehrosmose zu grünem Wasserstoff

28.08.2023 -

Die Energiewende baut zu einem wesentlichen Teil auf Wasser auf: auf H2O als Grundstoff, aus dem grüner Wasserstoff per Elektrolyse erzeugt wird. Das Gas ist ein entscheidendes Element für die Dekarbonisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Für die Elektrolyse ist allerdings Reinstwasser erforderlich, dass sich vorzugsweise durch Umkehrosmose und Elektrodeionisation herstellen lässt. Mit dieser bewährten Technologie unterstützt der Wasseraufbereitungsspezialist Grünbeck die Umstellung der Energiewirtschaft.

Mehr lesen