Ingersoll-Rand präsentiert 8 Hochdruckpumpen

16.07.2003

Im diesjährigen Herbst präsentiert Ingersoll-Rand sein Leistungsspektrum parallel auf zwei Messen:

EMO in Hannover (Halle 6, Stand A32; 12.09. – 19.09.2001) und SCHWEISSEN & SCHNEIDEN in Essen (Halle 2, Stand 85 ;09.12.2001 & 18.09.2001). Acht Hochdruckpumpen der erfolgreichen Streamline SL-IV – Serie demonstrieren hier an verschiedenen Ständen von IRs Partnerunternehmen ihren zuverlässigen Dienst.

Der Messebesucher hat hier die Möglichkeit, das gesamte Produktrepertoire kennenzulernen:

•Pumpentechnik

•100PS - Druckübersetzer

•Abrasivförderung

•Abrasivschneidkopf

•Serviceleistungen

•Homepage

•Streamline SL-IV plus.

Mit der Einführung der Hochdruckpumpe Streamline SL-IV plus setzt Ingersoll-Rand neue Maßstäbe im Bereich der Hochdruckerzeugung für die Wasserstrahlschneidetechnik. Erhöhter Arbeitsdruck von 60.000 psi / ca. 4.150 bar, optimierte Dichtungstechnik und reduzierter Schallpegel sind nur einige wenige Merkmale von IRs neuester Errungenschaft. Dabei bleibt IR den Prinzipien, welche die Streamline SL-IV - Serie zum allgemein geschätzten Qualitätsprodukt heranreifen ließen, treu: einfache Installation und Wartung sowie hohe Zuverlässigkeit bezüglich Technik und Service.

Weitere Artikel zum Thema

gat|wat 2021: Energie- und Wasserexperten und -expertinnen im Dialog mit der Politik

12.11.2021 -

Nach rund anderthalb Jahren Corona-bedingter Einschränkungen kehrt einer der führenden Branchenkongresse – die gat|wat – zum Live-Format zurück. Zwei Tage – am 24. und 25. November – nehmen Vertreterinnen und Vertreter der Energie- und Wasserbranche aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden auf der von DVGW und BDEW gemeinsam ausgerichteten Leitveranstaltung in Köln den direkten Austausch miteinander auf.

Mehr lesen