GF Capital Markets Day setzt Fokus auf nachhaltige Innovationen

07.10.2022
An seinem 6. Capital Markets Day, der am 27. September 2022 in Schaffhausen (Schweiz) stattfand, bot GF einen umfassenden Einblick in seine vielversprechendsten Innovationen aus allen drei Divisionen. Diese sind geprägt durch die neusten Nachhaltigkeits- und Digitalisierungstrends.
GF Capital Markets Day setzt Fokus auf nachhaltige Innovationen

Capital Markets Day 2022, Schaffhausen (CH). (Bildquelle: Georg Fischer AG)

Der alle drei Jahre stattfindende Capital Markets Day fokussiert sich auf neue Technologien, Anwendungen und Produktionsmethoden. Diese richten sich an den Bedürfnissen der Kunden aus und ermöglichen ihnen im Einklang mit der GF-Strategie 2025 Vorteile bezüglich Nachhaltigkeit. Zu den Höhepunkten zählen Lösungen für eine effiziente Wasseraufbereitung, die neuesten Entwicklungen für eine nachhaltige Mobilität sowie Maschinen und Komponenten für die intelligente Fertigung.

GF Piping Systems präsentierte Lösungen zur Verminderung globaler Wasserverluste in einer Zeit, in der in vielen Regionen auf der Welt Wasserknappheit herrscht. Die Division hat unter anderem ihren technologischen Beitrag zu einem neuen "Water-as-a-Service"-Geschäftsmodell vorgestellt, das den Zugang zu alternativen Wasserquellen für die nachhaltige und qualitativ hochwertige Aufbereitung von Prozesswasser ermöglicht.

GF Casting Solutions fokussierte sich auf nachhaltige Mobilität, insbesondere auf Leichtbau-Gussteile für Elektrofahrzeuge, die eine Voraussetzung für das Erreichen der Null-Emissionsziele sind. Im Mittelpunkt der Präsentation standen sogenannte Big Castings, der neueste Trend in der Produktion von Strukturteilen, der den Wandel in der Automobilbranche weiter unterstützt.

GF Machining Solutions gab Einblicke in den Präzisionsmaschinenbau und die digitale Fertigung. Die Division stellte ihre Innovationen für die Fabrik der Zukunft vor: Höchste Genauigkeit, geringer Energieverbrauch und entsprechende Automatisierung sind dabei der Schlüssel zu effizienten Fertigungsprozessen.

"Im Rahmen seiner Strategie 2025 hat GF seine Aktivitäten in Sachen Innovation verstärkt, um den Kundenbedürfnissen nach nachhaltigen Lösungen gerecht zu werden, die den wichtigsten Trends unserer Zeit entsprechen", so Andreas Müller, CEO von GF. "Einige dieser Projekte, die wir heute an unserem Capital Markets Day vorstellen, sind wichtige Bausteine für die weitere positive Entwicklung von GF."

Weitere Artikel zum Thema

Sulzer eröffnet Produktionslinie sowie Logistikzentrum im finnischen Kotka

28.11.2022 -

Das Unternehmen hat die umfassende Modernisierung seiner Pumpenfabrik in Kotka erfolgreich abgeschlossen. Die Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse verkürzt die Durchlaufzeit um 93 Prozent und hebt die Produktion damit auf ein ganz neues Niveau. Höchste Messgenauigkeit und digitalisierte Qualitätsprüfung gewährleisten eine erstklassige Produktqualität.

Mehr lesen