German Innovation Award für erste automatisierte SEEPEX-Pumpe

20.05.2021
Der Rat für Formgebung – das German Design Council – hat die erste automatisierte Exzenterschneckenpumpe „SCT AutoAdjust“ mit dem German Innovation Award ausgezeichnet.
German Innovation Award für erste automatisierte SEEPEX-Pumpe

German Innovation Award für SCT AutoAdjust. (Bildquelle: SEEPEX GmbH)

Die Zukunftstechnologie made in NRW ist 2021 Sieger in der Kategorie „Excellence in Business to Business - Machines & Engineering“. Und ein Gewinn für die moderne Pumpentechnik.

„Alles eine Sache der Einstellung“ hatte SEEPEX im vergangenen Jahr seine Neuentwicklung umschrieben. Der Spezialist für Exzenterschneckenpumpen stellte damit seine Kompetenz im Bereich der Digitalisierung unter Beweis: „Pumpen sind der Motor industrieller Prozesse, bislang aber kaum digitalisiert, sodass viel Potenzial ungenutzt bleibt“, sagt Dr. Fabian Pöhl, Global Product Manager bei SEEPEX. „Mit der SCT AutoAdjust wurde weltweit erstmalig eine Exzenterschneckenpumpe entwickelt, die sich über eine neuartige hydraulische Nachstelleinheit mit digitaler Monitoring- und Steuerungstechnologie automatisiert überwachen und nachstellen lässt. So kann Verschleiß kompensiert und stets der optimale Betriebspunkt eingestellt werden. Die Betriebsdaten werden an die SEEPEX-Cloud gesendet, wo sie KI-basiert analysiert werden. Service-Arbeiten lassen sich im Hinblick auf Planbarkeit, Prozessstillstand sowie Einsatz von Personal und Equipment optimieren. Förderleistung, Lebensdauer und Energieverbrauch der Pumpe werden verbessert. So erzielt die SCT AutoAdjust eine maximale Prozesseffizienz bei minimalen Betriebskosten.“

Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Ansätzen unterscheiden. „Innovationen, die Zukunft gestalten und das Leben verbessern, gibt es in allen Branchen. Manchmal sieht man sie auf den ersten Blick – oftmals aber auch nicht. Das will der German Innovation Award ändern. Er macht großartige Leistungen für ein breites Publikum sichtbar und sorgt für eine erfolgreiche Positionierung am Markt“, heißt es seitens der Organisation. Seit 1953 setzt sich der Rat für Formgebung für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen ein. Seine internationalen Wettbewerbe zeichnen die besten Design-, Marken- und Innovationsleistungen aus. „Denn nur der perfekte Dreiklang von Design, Marke und Innovation rüstet Unternehmen für den harten Wettbewerb von Industrie 4.0 und Digitalisierung.“

Quelle: Seepex GmbH

Weitere Artikel zum Thema

Innofill Glass DRS ECO von KHS überzeugt im Einsatz bei der OeTTINGER Brauerei

06.09.2021 -

Nachdem KHS den Innofill Glass DRS ECO 2019 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert hat, zeigt sich im Einsatz bei OeTTINGER, dass die Maschine die anvisierten niedrigen Verbrauchswerte sogar deutlich unterschreitet. Der Brauereistandort in Mönchengladbach spart CO2, Wasser, Energie und Platz. Gleichzeitig profitiert OeTTINGER von einer Qualitätssteigerung im Abfüllprozess.

Mehr lesen

Pumpenfabrik Wangen hat neuen Vertriebsleiter

29.07.2021 -

Seit dem 1. Juli 2021 ist Jan Talkenberger Leiter des nationalen und internationalen Vertriebs der Pumpenfabrik Wangen. Er bringt seine langjährige Erfahrung aus den Bereichen Vertriebsinnen- und Außendienst sowie der Weiterentwicklung und des Ausbaus von Vertriebsaktivitäten und internationalen Partnernetzwerken mit in das Unternehmen.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT