GEA unterstützt Opfer der Flutkatastrophen in Deutschland und China

28.07.2021
GEA unterstützt die durch die jüngsten Flutkatastrophen in Not geratenen Menschen durch Spenden mit einer Gesamtsumme von 100.000 EUR. Als global agierendes Unternehmen begrenzt der Konzern seine Spenden jedoch nicht auf die deutschen Hochwassergebiete.
GEA unterstützt Opfer der Flutkatastrophen in Deutschland und China

GEA Center Düsseldorf (Bildquelle: GEA Group Aktiengesellschaft)

GEA hat auch die dramatische Lage in China im Blick, wo das Unternehmen ebenfalls seit Langem verschiedene eigene Standorte unterhält und insgesamt rund 1.300 Mitarbeiter beschäftigt.

"Die extremen Wetterereignisse in Deutschland und China erinnern uns eindringlich daran, dass der Klimawandel die dringendste Herausforderung der Welt ist. Alle Unternehmen sind gefordert, ihre Anstrengungen zum Schutz unseres Planeten konsequent weiterzuverfolgen", sagt Stefan Klebert, Vorstandsvorsitzender der GEA Group AG. "Unsere Gedanken sind bei den unverschuldet in Not geratenen Menschen und den vielen unermüdlich arbeitenden Helfern. Wir werden ihnen als Konzern schnell und unkompliziert helfen."

Der Vorstand von GEA hat beschlossen, unterschiedliche Projekte in Deutschland gezielt mit insgesamt 80.000 EUR zu unterstützen. Dabei wird GEA seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie die Sozialpartner aktiv bei der Entscheidung einbinden, wo die Hilfe den größten Nutzen hat. Hierzu werden in enger Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretern, die insbesondere die Perspektive persönlich betroffener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbringen, mögliche Projekte identifiziert. Ein Gremium aus Vertretern des Konzerns sowie Arbeitnehmervertretern wird dann gemeinsam darüber entscheiden, welche Projekte von GEA unterstützt werden. In China wird GEA 20.000 EUR spenden.

Weitere Artikel zum Thema

BOGE sammelt Spenden für Betroffene aus Katastrophengebieten

17.08.2021 -

Um den zahlreichen Betroffenen der Hochwasserkatastrophen in Nordrhein- Westfalen und Rheinland-Pfalz zu helfen, hat der Druckluftspezialist BOGE einen Spendenaufruf gestartet. Mitarbeiter, Kunden und Partner können Spenden direkt an ein eigens eingerichtetes Konto bei der „Aktion Deutschland hilft“ richten. Die Summe, die bis Ende September zusammenkommt, wird das Unternehmen noch einmal großzügig aufstocken.

Mehr lesen

GEA gewinnt im zweiten Quartal weiter an Dynamik

16.08.2021 -

Dank der fortgesetzten Erfolge des Effizienzprogramms und der allgemeinen wirtschaftlichen Erholung hat sich GEA im zweiten Quartal hervorragend entwickelt. Bei den relevanten Kennzahlen Auftragseingang, organische Umsatzentwicklung, Ergebnismarge sowie Nettoliquidität und Return on Capital Employed (ROCE) hat sich das Unternehmen erneut deutlich verbessert.

Mehr lesen

Starkregen-Katastrophe: IKT koordiniert „Kanal-Nothilfe“

10.08.2021 -

Nach der Starkregen-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz muss die Kanalisation umgehend wieder in Funktion gesetzt werden. Sonst können nachfolgende Regen nicht abfließen und es drohen erneute Überflutungen. Das IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur bringt Kommunen, die Hilfe brauchen, und solche, die helfen wollen, zusammen. In dreizehn Städten und Gemeinden waren und sind Kanalreinigungsfahrzeuge von außerhalb im Einsatz.

Mehr lesen

VSX unterstützt Hilfseinsatz von arche noVa in den Hochwassergebieten

30.07.2021 -

Starke Regenfälle haben in weiten Teilen Deutschlands zu schlimmen Verwüstungen und sogar Todesopfern geführt. Die Hilfsorganisation arche noVa befindet sich zusammen mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) im Einsatz in den Katastrophengebieten und leistet Direkthilfe vor Ort. Die schnelle Unterstützung für die vom Hochwasser betroffenen Personen ist besonders wichtig, weshalb VSX – VOGEL SOFTWARE eine Sofortspende an die in Dresden ansässige Organisation veranlasst hat.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT