GEA setzt bei Regional Heads auf Kontinuität

25.01.2017

Ab dem 1. Februar 2017 wird Ansgar Hoffmann, der bei GEA bisher die Region North & Central Europe verantwortet hat, von Dr. Hugo Blaum die Region DACH & Eastern Europe übernehmen, da dieser in den Ruhestand tritt.

Die damit vakante Position als Regional Head of North & Central Europe wird durch Ann Cuylaerts neu besetzt, die bisher als Head of GEA France und GEA Maghreb agierte. Ann Cuylaerts und Ansgar Hoffmann berichten in ihren neuen Funktionen direkt an Jürg Oleas, Vorstandsvorsitzender der GEA Group Aktiengesellschaft.

Der studierte deutsche Wirtschaftsinformatiker Hoffmann begann nach einigen Jahren in der Beratung 2003 seine Karriere bei GEA und übernahm seitdem verschiedene Managementunktionen, u. a. als Geschäftsführer im ehemaligen Segment Heat Exchanger und als Business Unit Leiter bzw. Gesamtvertriebsleiter des ehemaligen Segments GEA Farm Technologies. Die Belgierin Cuylaerts hält einen Master in Verfahrenstechnik mit Schwerpunkt Biochemie und ist seit 1994 bei GEA tätig. Dort begann sie zunächst in Belgien als Sales Engineer und hat ebenfalls unterschiedliche Managementfunktionen, hauptsächlich im Bereich der mechanischen Trenntechnik, bekleidet.

"Der gesamte Vorstand dankt Hugo Blaum für seine langjährige und außerordentlich erfolgreiche Tätigkeit bei GEA. In den vergangenen 15 Jahren hat er sich mit ausgezeichnetem Fachwissen und herausragendem Führungsstil Ansehen bei Management wie Mitarbeitern erworben und das Geschäft nachhaltig positiv vorangebracht. Für seinen neuen Lebensabschnitt wünschen wir Hugo Blaum alles Gute. Mit Ansgar Hoffmann und Ann Cuylaerts als erfahrene Führungskräfte setzen wir auf Kontinuität in der Kundenansprache", so Jürg Oleas.

Weitere Artikel zum Thema

26. Praktikerkonferenz Graz – Ein Highlight der Pumpenbranche

26.09.2022 -

Die 26. Praktikerkonferenz Graz „Pumpen in der Verfahrens-, Kraftwerks- und Abwassertechnik“ fand von 12. bis 14. September 2022 im Congress Graz statt. Wie jedes Jahr konnte die Praktikerkonferenz Graz 2022 wieder eine ganze Reihe von Höhepunkten aufweisen, wobei am ersten Tag insbesondere die Betreiber die Latte für alle Teilnehmenden extrem hoch angesetzt haben.

Mehr lesen