Gartentechnik: gafa als richtungsweisender Markttreff

06.09.2001

Über 100 Anbieter von Pumpen für Gartenteiche und zur Gartenbe-/-entwässerung stellten ihre Produkte auf der 29. Internationale Gartenfachmesse gafa Köln 2001 aus.

Hochzufrieden zeigten sich die Anbieter in den Bereichen Rasen- und Gartenpflege, Bewässerungstechnik sowie Licht- und Wassertechnik. Hier avancierte die gafa erneut zum richtungsweisenden Markttreff, da die größtenteils beratungsintensiven Produkte eine zentrale Dialogplattform brauchen.

Mit Optimismus und guten bis sehr guten Ergebnissen starteten Industrie und Handel nach drei erfolgreichen gafa-Tagen in das Nachmessegeschäft. „Die gafa ist einfach toll“, so das Fazit eines Anbieters von motor-betriebenen Gartengeräten. Deutlich überwog die Feststellung, dass trotz einer teilweise mäßigen Saison von Trübsinn keine Rede ist. Die hervorragende Internationalität bei Ausstellern und Fachbesuchern mit einer starken Präsenz der Top-Entscheider signalisierten den internationalen Stellenwert der gafa in

Bezug auf die intensive Globalisierung des Gartenmarktes.

Auffallend: Ein enorm gestiegener Informationsbedarf kennzeichnete die Internationale Gartenfachmesse als wichtigste Kommunikationsplattform der grünen Branche. Darüber hinaus waren intensive Verhandlungen und in der Folge konkrete Ordertätigkeit für die 1.158 Anbietern aus 46 Ländern messebestimmend. Rund 62 Prozent der Anbieter kamen aus dem Ausland. Ebenfalls beste Ergebnisse meldete die

parallel veranstaltete spoga - Internationale Fachmesse für Sportartikel, Campingbedarf und Gartenmöbel.

Rund 50.000 Fachbesucher, davon rund 21.000 aus dem Ausland, besuchten den Messeverbund.

Gartenpumpen

In den Produktbereichen "Pumpen für Gartenteiche" und "Pumpen, Filter für Gartenbe-/-entwässerung" weist die Ausstellerdatenbank über 100 Anbieter aus.

So hat zum Beispiel die Firma Aqua Szut Tadeusz Szurlej aus Wrocaw, Polen die Pumpe STRUGA für die Wasserversorgung von Springbrunnen, Wasserfällen und Bachläufen vorgestellt.

Die Heissner AG (Lauterbach, Deutschland) präsentierte die Teichpumpenserie AQUA CRAFT, die durch die Modelle XL und XXL erweitert wurde. Mit Förderleistungen von 8.800 und 11.000 Litern pro Stunde sind sie in der Lage, Grobteilchen bis zu einer Größe von acht Millimetern zu fördern. Die Aktionspumpen des Ausstellers zeigen sich nicht nur in einem völlig neuen Erscheinungsbild, sondern sind auch mit zahlreichen technischen Raffinessen ausgestattet.

Intersolar aus Oxford (England) stellte das aus Kupfer gefertigte Wasserobjekt Castalia aus, das ein starker Blickfang in jedem Garten sein wird. Eine solarbetriebene Pumpe erzeugt reizvolle Effekte, die durch zusätzliche LED-Illuminationen

noch verstärkt werden können. Die Solareinheit kann versteckt und unabhäng vom Standort des Objekts platziert werden. Als Ergänzung zu einer solarbetriebenen Pumpe wurde ein neues Akkupack für die Speicherung von Sonnenenergie entwickelt. Aufgeladen gibt es bis zu zehn Stunden Strom ab. Damit sichert es den Pumpenlauf unabhängig von der aktuellen Wettersituation und bei Dunkelheit.

Jardino-Bolisa aus Banyoles (Spanien) zeigte die Designer-Kompaktzapfstellen Raingarden 25 und Raingarden 150, die wassersparenden Vorteile eines Regentanks mit attraktiver Gartendekoration verbinden. Ein Elektronikmodul stellt für die im Regenwasserbehälter untergebrachte Pumpe den vollautomatischen Betrieb sicher, so dass ohne Trockenlauf stets genügend Wasser mit konstantem Druck verfügbar ist. Bewässerungsprogrammierer, programmierbare Gartenleuchten und 230V-Steckdose können angeschlossen werden.

Als kompaktes Hauswasserwerk wird die TECNOJET-Pumpe von Marinox Pompe di Angoli M. (Orzinuovi, Italien) eingesetzt. Das energiesparend ausgelegte Gerät ist gegen thermische und mechanische Belastungen geschützt, arbeitet geräuscharm und reduziert Ladungsverluste.

UNO ist eine superkompakte multifunktionelle Tauchpumpe die auf dem Stand der Project s.r.l.(Cittadella, Italien) zu sehen war. Mit einer Förderleistung von 300 Litern pro Stunde ist sie für Zimmerspringbrunnen, Aquarien und Schildkrötenbecken geeignet. Für die härtesten Arbeitsbedingungen wurde die multifunktionelle Teichpumpe COSMO konstruiert. Die Robustheit aller Komponenten und das patentierte DCS-System machen sie zur richtigen Schmutzwasserpumpe für hochwertige Filtersysteme.

Mit Überhitzungsschutz und Fließschalter ist eine neue Tauchpumpe vom Taizhou Xinke Pump Research Institute aus Taizhou City (China) ausgestattet. Das sichere und zuverlässige Gerät arbeitet selbst unter den härtesten Bedingungen. Daneben wird eine Gartenpumpe mit einer Förderleistung von neun Metern vorgestellt.

Weitere Artikel zum Thema

Internationale Wilo-Industriekonferenz 2021

14.09.2021 -

Mehr und mehr geraten Unternehmen zwischen die Fronten geopolitischer Auseinandersetzungen, das Motto „Wandel durch Handel“ scheint das Gebot der Stunde. Aus diesem Grund organisierte die Wilo Gruppe für rund 150 hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik am 9. September 2021 eine internationale Industriekonferenz zum Thema “Decoupling – Rethink Value Chains”.

Mehr lesen

Positives Fazit der ACHEMA Pulse

08.07.2021 -

Nach einem Monat ist am 30. Juni 2021 die ACHEMA Pulse zu Ende gegangen. 960 Aussteller aus 38 Ländern nutzten die interaktive Plattform, um mit insgesamt 15.000 Teilnehmern in Kontakt zu kommen. Ein besonderer Höhepunkt waren die Live-Tage mit fast 1.000 Vortragssessions. Die Veranstalter zogen ein positives Fazit der Veranstaltung.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT