Erweiterung der Normpumpenbaureihe IR

29.10.2002

Saer Elettropompe informiert über die Erweiterung der IR Kreiselpumpenbaureihe. Die Blockpumpen sind in verschiedenen Materialien verfügbar, um einen breiten Einsatzbereich zu ermöglichen.

Erweiterung der Normpumpenbaureihe IR

SAER Blockpumpe IR (Quelle: SAER Elettropompe)

Die einstufigen Spiralgehäusepumpen in Blockbauart sind mit einem geschlossenem Laufrad und einem Pumpengehäuse nach DIN 24255-UNI 7467 ausgestattet. Für den Antrieb stehen zwei- oder vierpolige Drehstrommotoren mit einer Nennleistung zwischen 0,75 und 37 kW zur Verfügung. Die Motorgruppe mit den rotierenden Teilen kann ohne Demontage des Pumpengehäuses ausgebaut werden.

Die Pumpen werden für Recyclinganlagen, Heizung, Kühlung, Wärmerückgewinnung und allgemeine Wasserversorgung eingesetzt. Weiterhin bestehen Einsatzmöglichkeiten für Bewässerung, Beregnung und im industriellen Bereich. Die Bronzeversion wurde speziell zur Förderung von Seewasser entwickelt.

Weitere Artikel zum Thema

NORD DuoDrive jetzt mit Leistungen bis 3 kW

04.07.2022 -

Das patentierte DuoDrive von NORD DRIVESYSTEMS ist ein revolutionäres integriertes Getriebemotorkonzept im hygienischen Wash-down-Design und deckt jetzt einen Leistungsbereich bis 3 kW ab. Die nahtlose Integration von Getriebe und Motor in ein Antriebssystem ist ein Quantensprung und setzt neue Maßstäbe in Sachen Anwenderfreundlichkeit und Effizienz.

Mehr lesen