Dr. Helmut Perlet neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der GEA

04.05.2016

Die Hauptversammlung der GEA Group hat die Vertreter der Anteilseignerseite im Aufsichtsrat der Gesellschaft neu gewählt. Für eine weitere Amtsperiode von 5 Jahren wurden Ahmad Bastaki, Prof. Dr. Ing. Werner Bauer, Hartmut Eberlein, Dr. Helmut Perlet sowie Jean E. Spence wiedergewählt. Darüber hinaus wurde Dr. Molly P. Zhang, die bei ORICA Ltd. in den USA als Vice President tätig ist, als neues Aufsichtsratsmitglied bestellt.

Dr. Jürgen Heraeus, der den Aufsichtsrat des Konzerns seit dem 3. Juni 2003 als Vorsitzender führte, hat sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Auf der konstituierenden Sitzung des neuen Aufsichtsrats im Anschluss an die Hauptversammlung wurde Dr. Helmut Perlet zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Der promovierte Diplom-Kaufmann und geprüfte Steuerberater leitet seit 2012 als Vorsitzender den Aufsichtsrat der Allianz. Zuvor hatte Dr. Perlet 12 Jahre lang dem Vorstand des Versicherungsunternehmens angehört. Darüber hinaus ist er Mitglied des Aufsichtsrats bei der Commerzbank.

"Im Namen des gesamten Aufsichtsrats danke ich Herrn Dr. Heraeus für die hervorragende Zusammenarbeit und seinen langjährigen Einsatz für GEA. Mit seiner Persönlichkeit und seinem außerordentlichen Erfahrungsschatz als angesehener Unternehmer hat Dr. Heraeus den Konzern an der Spitze des Aufsichtsrats durch ereignisreiche Zeiten geführt. Er hat wesentlich dazu beigetragen, dass sich GEA in einer beeindruckenden Entwicklung zu einem ausgesprochen gesunden und erfolgreichen Unternehmen entwickelt hat", erklärte Dr. Perlet, neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der GEA Group Aktiengesellschaft. "Gleichzeitig freue ich mich, dass wir mit Frau Dr. Zhang ein neues Aufsichtsratsmitglied mit internationaler sowie operativer Erfahrung begrüßen dürfen".

Auf der Arbeitnehmerseite sind durch Beschluss des Amtsgerichts Düsseldorf vom 4. April 2016 die bisher amtierenden Aufsichtsratsmitglieder Rainer Gröbel, Michael Kämpfert, Eva-Maria Kerkemeier, Brigitte Krönchen, Kurt-Jürgen Löw und Reinhold Siegers mit Wirkung zum Ablauf der Hauptversammlung zu Aufsichtsratsmitgliedern bestellt worden. Die gerichtlichen Bestellungen gelten bis zur Wahl der Arbeitnehmervertreter, welche voraussichtlich im September 2016 stattfinden wird.

Weitere Artikel zum Thema

Veränderung im Aufsichtsrat von GEA

26.11.2018 -

Colin Hall (47) wurde vom Amtsgericht Düsseldorf in den Aufsichtsrat der GEA Group Aktiengesellschaft bestellt. Der US-Amerikaner Colin Hall ist Head of Investments bei Groupe Bruxelles Lambert (GBL) und zugleich CEO bei Sienna Capital, einer 100%igen Tochter von GBL. Er folgt auf Prof. Dr. Ing. Werner J. Bauer (67), der sein Mandat aus persönlichen Gründen zum 12. November 2018 niedergelegt hat.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT