Die Mostra Convegno Expocomfort 2014 findet schon jetzt großen Anklang bei Ausstellern

02.11.2012

Die Ausstellerwerbung für die nächste vom 18. bis 21. März 2014 geplante MCE – Mostra Convegno Expocomfort läuft in vollen Zügen: Über 40 Prozent der Ausstellungsfläche sind bereits reserviert. Ein Erfolg, der die internationale Anerkennung der Veranstaltung in allen ihren Bereichen erneut bestätigt.

Die Mostra Convegno Expocomfort 2014 findet schon jetzt großen Anklang bei Ausstellern

Mostra Convegno Expocomfort

Die starke Seite der MCE ist deren internationale Ausrichtung, was durch die Zahlen der letzten Veranstaltung von 2012 unterstrichen wird: 2.122 ausstellende Firmen, davon über 900 aus dem Ausland, 155.301 Besucher, von denen 35.342 aus 136 Ländern kamen.

Die MCE 2014 scheint bereits heute großen Anklang zu finden. Die Anzahl der ausstellenden Firmen ist auf über 500 gestiegen, mehr als 30 Prozent kommen aus dem Ausland, darunter weltweite Marktführer. Insbesondere das für die Segmente Heizung, Sanitärtechnik, Komponentenbau und Wasseraufbereitung reservierte Raumangebot ist schon fast ausgeschöpft. Erstklassige Zahlen gibt es auch bei den Anmeldungen für das Segment der Klima- und Kühltechnik. Ebenso relevant ist die Teilnahme im Bereich der erneuerbaren Energien, und die Anmeldungen steigen Tag für Tag.

„Im Mittelpunkt des Ausstellungsbereichs der MCE 2014 steht eines der weltweit aktivsten Industriesegmente, das im Hinblick auf das aktuelle Wirtschaftsszenarium eine immer strategischere Rolle einnimmt und sich seit Jahren für die Investitionen in Innovation und Technologie auszeichnet, dank derer Produkte, Lösungen und Systeme entstehen, die die Energieleistung von Gebäuden verbessern und somit zum Erreichen der Zielsetzung für das Jahr 2020 beitragen“, erklärt Massimiliano Pierini, Business Unit Director von Reed Exhibitions Italia. „Die hohe Anzahl der Zusagen bereits eineinhalb Jahre vor Messebeginn ist ein bedeutendes Ergebnis, das für das Vertrauen steht, das in eine Veranstaltung wie die MCE gesetzt wird. Sie stellt seit jeher die bevorzugte Gelegenheit für das Aufzeigen neuer Geschäftswege dar, die das Wissen aller derer mehren soll, die an der Planung neuer Lebens- und Wohnstile beteiligt sind“, fährt Pierini fort.

Die MCE 2014 wird darüber hinaus ein reiches Programm kultureller und wissenschaftlicher Initiativen anbieten, die der Fortbildung und der heutigen sowie künftigen Geschäftsplanung zuträgliche Anhaltspunkte und Überlegungen liefern sollen. Das für 2014 gewählte Thema ist die Global Comfort Technology als einziges und organisches Ganzes, die die 4 Bereiche des Wohnens umfasst: Wärme- und Kälte-, Wasser- und Energietechnik. Diese werden synergetisch zusammengefasst und sollen den heute so komplexen Instanzen des Komforts mit fortschrittlichster Technologie und von einem systemischen Gesichtspunkt aus begegnen.

Ein reicher Workshop-Kalender, der sich mit hochaktuellen Themen wie Energieeffizienz beschäftigt, wird eine Brücke zur MCE – Mostra Convegno Expocomfort 2014 schlagen. Der erste der 5 Termine mit dem Titel „COMFORT TECHNOLOGY – Progettare e installare l’integrazione per l’efficienza“ (COMFORT TECHNOLOGY – Effiziente Integration planen und installieren) wurde in Zusammenarbeit mit Reed Business Information organisiert und findet am kommenden 20. November in der Villa Foscarini Rossi in Stra (VE) statt.

Weitere Artikel zum Thema

Neue Webseite von Orben rund um Heizwasser

13.04.2022 -

Orben, der Wasserspezialist im dreistufigen Vertriebsweg, geht mit einer neuen Webseite online unter www.orben-heizwasser.de. Insbesondere das Service- und Dienstleistungsangebot wurde neu ausgerichtet: So können Fachhandwerker ab sofort direkt über die Unternehmensseite die komplette, normgerechte Aufbereitung oder Neubefüllung von Heiz- und Kreislaufwasser für jede Anlagengröße als Service anfragen.

Mehr lesen

Heizungs- und Kreislaufwasser für jumbogroße Anlagen

29.03.2022 -

Der Wasserspezialist Orben kann ab sofort auch extrem große Mengen an aufbereitetem Heizungs- oder Kreislaufwasser schnell zur Verfügung stellen. Die Jumbostil-Vollentsalzungsanlagen liefern je nach Bedarf 12.000 bis 22.000 l/h Reinstwasser. Das Mietangebot eignet sich für große Wohn- und Gewerbegebäude sowie für Nah- und Fernwärmeanlagen.

Mehr lesen

ABB kündigt Wechsel der Leiter der Geschäftsbereiche in der Konzernleitung an

02.03.2022 -

ABB hat einen Wechsel in der Leitung von zwei Geschäftsbereichen innerhalb der Konzernleitung bekannt gegeben. Die Änderungen treten zum 1. April 2022 in Kraft. Morten Wierod, derzeit Leiter des Geschäftsbereichs Antriebstechnik, übernimmt die Leitung des Geschäftsbereichs Elektrifizierung, und Tarak Mehta, derzeit Leiter des Geschäftsbereichs Elektrifizierung, wird Leiter des Geschäftsbereichs Antriebstechnik.

Mehr lesen

Technisches Handbuch von ZEWOTHERM erschienen

25.01.2022 -

Vom Systemhersteller ZEWOTHERM ist jetzt ein Technisches Handbuch zur Flächenheizung und –kühlung erschienen. Das gut 170 Seiten starke Nachschlagewerk gibt Planern und dem installierenden Fachhandwerk praxisgerechte Informationen an die Hand. In dem Buch bündelt der seit 20 Jahren erfahrene Hersteller und Systemanbieter alles Wissenswerte rund um die Flächenheizung und –kühlung.

Mehr lesen