Designpreis für Wilo-Druckerhöhungsanlage

09.06.2011

Die neue, besonders stromsparende Hocheffizienz–Druckerhöhungsanlage „Wilo-COR-Helix EXCEL“ für Trinkwasserversorgung, Löschwasser und industrielle Einsatzbereiche erhält am 4. Juli 2011 im Essener Aalto-Theater das begehrte Qualitätssiegel „red dot award: product design 2011“ in der Kategorie Industrie und Handwerk.

Designpreis für Wilo-Druckerhöhungsanlage

Die Hocheffizienz–Druckerhöhungsanlage „Wilo-COR-Helix EXCEL“ erhält das begehrte Qualitätssiegel „red dot award: product design 2011“. (Foto: Wilo)

Eine hochkarätig besetzte, internationale Jury aus 36 Experten wählte die Preisträger unter 4.433 Produkten aus mehr als 60 Ländern. „Die Bedeutung guten Designs für den unternehmerischen Erfolg kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden“, erklärt Professor Dr. Peter Zec, Initiator und Präsident des etablierten Wettbewerbs. Ausgezeichnet wird nicht nur die innovative Optik der „Wilo-COR-Helix EXCEL“, sondern vor allem der Beitrag des Produktdesigns zu Sicherheit und Zuverlässigkeit im Betrieb. Auch die einfache Bedienung durch die bei Wilo-Pumpen und -Systemen bewährte Rote-Knopf-Technologie und ein Display – sowohl an den Pumpen als auch am Regelgerät – wird in diesem Zusammenhang hervorgehoben. Diese ergonomischen Details erlauben ein besonders benutzerfreundliches Druckerhöhungsanlagen-Management, durch das nur eine Minute für die Inbetriebnahme benötigt wird.

Die neue Druckerhöhungsanlage bietet durch zwei bis vier vertikale „Wilo-Helix EXCEL“-Pumpen mit hocheffizienten EC-Motoren (HED – High Efficiency Drive) höchste Gesamtwirkungsgrade. Die Motorwirkungsgrade gehen über die Grenzwerte der für die Zukunft vorgesehenen und dann besten Effizienzklasse IE4 (gemäß IEC TS 60034-31 Ed.1) hinaus. Damit werden alle zukünftigen Vorgaben der zum 16. Juni 2011 in Kraft tretenden neuen EU-Verordnung unter der europäischen Ökodesign-Richtlinie zur Energieeffizienz von Elektromotoren weit übertroffen.

Das Design der Druckerhöhungsanlage stammt von dem Berliner Designbüro Mehnert Corporate Design GmbH & Co. KG.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

DWA unterstützt BMU-Entwurf der Nationalen Wasserstrategie nachdrücklich

14.06.2021 -

Anpassung an den Klimawandel, Integration der Wasserpolitik in andere Politikfelder und in die Gesellschaft, Modernisierung der Infrastruktur, Sicherung des ökologisch notwendigen Wasserbedarfs auch bei Wasserknappheit, wasserbewusste Stadtplanung – das BMU Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit hat einen Entwurf für die Nationale Wasserstrategie vorgestellt, in der sich die DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall mit vielen ihrer Forderungen wiederfindet.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT