BBA Pumps erweitert Angebot an elektrisch betriebenen Entwässerungspumpen

13.04.2015

2014 führte BBA Pumps umfangreich die dieselbetriebene Grundwasserabsenkungspumpen der Reihe PT150 ein. Ein Jahr später vervollständigte BBA durch Einführung der 4-kW-Grundwasserabsenkungspumpe das Angebot an elektrisch betriebenen Entwässerungspumpen.

BBA Pumps erweitert Angebot an elektrisch betriebenen Entwässerungspumpen

Entwässerungspumpe PT150 (Foto: BBA Pumps)

Für diese elektrisch betriebene Reihe verwendete BBA weitestgehend dieselben Technologien wie die der dieselbetriebenen Pumpenaggregate, wie das Direct Drive Design.

10 Prozent mehr Ausgangsleistung bei der elektrisch betriebenen PT150:

Indem der Keilriemenantrieb durch das Direct Drive Design ersetzt und die Hydraulik im Pumpengehäuse verbessert wurde, konnte die Pumpleistung entscheidend verbessert werden.

Der Schritt zu einem kleinen 4-kW-Elektromotor:

Bereits seit den 1960er-Jahren war der niederländische Standard eine Entwässerungspumpe mit einer Förderleistung von 60 m3/h, angetrieben von einem 5,5-kW-Elektromotor. Mit der neuen PT150 wurde die Pumpleistung so verbessert, dass BBA als zusätzlichen Schritt einen 4-kW-Elektromotor verbauen konnte.

Kostensenkung und Umweltschutz:

„Selbst bei einer niedrigen Auslastung sind die Einsparungen in Bezug auf die Energiekosten während der Lebensdauer enorm. Die hohen Energieeinsparungen rechtfertigen die Investitionskosten der PT150 allemal“, so Roland Berns, Geschäftsführer von BBA Pumps. „Jeder Kunde wird bei einer Berechnung feststellen, dass es sich bereits jetzt lohnt, eine alte „Pumpenflotte“ durch die neue PT150-Reihe zu ersetzen.“

Weitere Vorteile:

  • Im Vergleich zum Vorgängermodell verfügt die PT150 über weniger Bauteile, wodurch die Wartung vereinfacht und die Betriebskosten gesenkt werden.

  • Geringerer Energieverbrauch bedeutet eine geringere Umweltbelastung.

  • Dank des Direct Drive Design®-Systems konnten ebenfalls die Lärmemissionen deutlich verringert werden.

Quelle: BBA Pumps BV

Weitere Artikel zum Thema

Atlas Copco stellt die PAS HardHat Entwässerungspumpen vor

06.08.2021 -

Atlas Copco Power & Flow hat zwei neue trocken aufgestellte PAS-Entwässerungspumpen mit robuster, proprietärer HardHat-Technologie auf den Markt gebracht. Dank des leichten und dennoch robusten Gehäuses sind die innovativen Pumpen PAS 100 und PAS 150 sehr haltbar und einfach zu warten. Sie bieten über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg eine ausgezeichnete Leistung und minimale Ausfallzeiten.

Mehr lesen

Durchbruch von Xylem erzielt enorme Energieeinsparungen bei der industriellen Entwässerung

21.06.2021 -

Das globale Wassertechnologieunternehmen Xylem hat die Flygt Biboα vorgestellt – eine bahnbrechende Entwässerungspumpe mit eingebauter Intelligenz. Als jüngste Ergänzung des Xylem-Portfolios an intelligenten Lösungen wird Flygt Biboα die Entwässerung im Bergbau und im Bauwesen revolutionieren und den Weg für die nächste Generation intelligenter Pumpen ebnen, indem sie Innovation und neue Möglichkeiten für herkömmliche Entwässerungsmethoden bietet.

Mehr lesen

Xylem stellt neue Entwässerungspumpe vor

16.05.2018 -

Xylem stellt eine neue Reihe an Entwässerungspumpen vor: die Godwin-S-Reihe, die jederzeit und überall einmalige Kontrolle und Sicherheit bietet. Durch erhöhte Überwachung und Kontrolle sowie Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit ist die erste Pumpe der Godwin-S-Reihe, die Godwin NC150S-Dri-Prime-Pumpe, eine intelligente Lösung für alle Wasser- und Abwasserumleitungsprojekte.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT