Wettbewerb um Mitarbeiter in der TGA-Branche

31.01.2018

Der Mangel an Fachkräften und der stärker werdende Wettbewerb um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreffen auch die TGA-Branche.

Wettbewerb um Mitarbeiter in der TGA-Branche

Michael Mahr, Vorsitzender des Zentralen Sozialpolitischen Ausschusses des BTGA e.V. (Foto: ja / BTGA e.V.)

Aus diesem Anlass weist der Vorsitzende des Zentralen Sozialpolitischen Ausschusses des Bundesindustrieverbands Technische Gebäudeausrüstung (BTGA e.V.), Michael Mahr, darauf hin, dass für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht nur die Frage der Vergütung eine wichtige Rolle spielt: Das im Rahmen des Arbeitsverhältnisses gebotene Gesamtpaket gewinnt zunehmend an Bedeutung.

„Die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben rückt immer stärker in den Mittelpunkt – insbesondere durch die Möglichkeit, Arbeitszeiten flexibel und familienfreundlich zu gestalten“, sagte Michael Mahr.

Weitere Faktoren, deren Bedeutung für Arbeitnehmer steigt, sieht der Zentrale Sozialpolitische Ausschuss des BTGA in soliden und fairen Vereinbarungen, die auf Betriebsebene in allen Belangen individuell optimiert werden können. Hierzu zählen beispielsweise die Gewährung von Aufstiegschancen und das Angebot zur Nettolohnoptimierung durch steuerfreie Arbeitgeberleistungen.

Weitere Artikel zum Thema

Die Grundfos Stiftung ist Sponsor des Films INTO DUST

26.08.2021 -

INTO DUST ist das neueste Projekt des Regisseurs und Oscar-Gewinners Orlando von Einsiedel und steht ab sofort auf Amazon Prime zum Streaming bereit. Dieser Spielfilm basiert auf einer beeindruckenden wahren Geschichte und will die Aufmerksamkeit auf den unermesslichen Wert von Wasser lenken und dabei diejenigen hervorheben, die sich unermüdlich und engagiert für die nötigen Lösungen stark machen.

Mehr lesen

Wilo: Gemeinsam für mehr Klimaschutz

13.08.2021 -

Elektrizität spielt eine zentrale Rolle, wenn es um die Entwicklung der Region Subsahara-Afrika geht: Wasseraufbereitung, Kühlketten, Strom, Internet – und das lückenlos und sicher. Einen großen Schritt in diese Richtung macht jetzt das Sozialunternehmen Africa GreenTec, mit der Einführung von sogenannten ImpactSites.

Mehr lesen

Energiesparpumpen von Vortex: Sind Hygiene- und Energiesparziele miteinander vereinbar?

08.07.2021 -

Natürlich nicht. Vortex kennt das Technische Regelwerk und ist sich seiner Verantwortung bewusst. So ist es möglich, die Anforderung zur „Verminderung des Legionellenwachstums“ mit beiden Energiesparpumpen sehr einfach zu erreichen. Voraussetzung sind Fachkenntnisse des SHK-Handwerks: Im 1-/2-Familienhaus mindestens 50 °C Wassertemperatur ab Trinkwassererwärmer, einer hydraulisch abgeglichenen Zirkulation und fachgerechter Dämmung des Rohrleitungssystems. Den vorgeschriebenen periodischen […]

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT