Vorzeitige Amtszeitverlängerung des Vorstandsvorsitzenden Oliver Hermes

06.01.2021
Der Aufsichtsrat der WILO SE hat die Bestellung des amtierenden Vorstandsvorsitzenden und CEO Oliver Hermes vorzeitig um weitere sechs Jahre bis zum 31. Dezember 2026 verlängert.
Vorzeitige Amtszeitverlängerung des Vorstandsvorsitzenden Oliver Hermes

Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo Gruppe. (Bildquelle: Wilo)

„Seine vorzeitige Vertragsverlängerung steht im Zeichen der kontinuierlichen, profitablen Unternehmensentwicklung, für die ihm der Aufsichtsrat sein volles Vertrauen ausspricht“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Norbert Wieselhuber im Anschluss an die vergangene Aufsichtsratssitzung im Dezember 2020. „Oliver Hermes steht für Antrieb und Einfallsreichtum. Er hat in den vergangenen Jahren den Unternehmenswert signifikant gesteigert und die Markenperformance durch die Modernisierung der Markenidentität und der Entwicklung der Unternehmensgruppe von einem „Hidden Champion“ zu einem „Visible & Connected Champion“ deutlich verbessert. Auch in stürmischen Zeiten der Corona-Pandemie ist es unter seiner Leitung gelungen, nachhaltiges und profitables Wachstum zu generieren, die digitale Transformation weiter voranzutreiben und stets die Gesundheit der Mitarbeiter an die allererste Stelle zu setzen“, fügt Prof. Dr. Wieselhuber hinzu.

Im August 2020 wurde Wilo als einer von weltweit „50 Sustainability & Climate Leaders“ ausgewählt. An der globalen Nachhaltigkeits- und Klimaschutz-Initiative beteiligen sich Unternehmen, die auf Grundlage der Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen handeln. Im Dezember 2020 ist die Wilo Gruppe zudem mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) in dem Transformationsfeld „Klima“ ausgezeichnet worden. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis honoriert Unternehmen, bei denen Nachhaltigkeit Teil des Geschäftsmodells ist. „Das Weltklima braucht Pioniere. Wir haben bei Wilo den Anspruch, nicht nur das Thema Energieeffizienz voranzutreiben, sondern zugleich ein Klimaschutz- und digitaler Pionier zu sein. Dies in dem festen Glauben, dass die intelligentesten und smartesten Produkte auch diejenigen sind, die einen entscheidenden Beitrag leisten, um den Klimawandel zu entschleunigen“, erläutert Oliver Hermes.

„Ich danke meinen Vorstandskollegen und unseren weltweit 8.000 Mitarbeitern für das großartige Engagement und die eindrucksvolle Leistung in den zurückliegenden Jahren. Zugleich freue ich mich darauf, gemeinsam mit dem gesamten Wilo-Team die Zukunft weiter maßgeblich mitzugestalten. Nicht erst seit meiner Ernennung zum unternehmerischen Nachfolger von Dr.-Ing. E.h. Jochen Opländer ist Wilo für mich eine Herzensangelegenheit“, so Oliver Hermes. Im April 2019 wurde Oliver Hermes zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo Gruppe auch zum Vorsitzenden des Kuratoriums der Wilo-Foundation ernannt. Die Wilo-Foundation ist die Mehrheitsaktionärin der WILO SE.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Premium-Technik für Premium-Wohnungen

16.09.2021 -

Der OMNITURM im Frankfurter Bankenviertel ist alles andere als gewöhnlich. Denn zwischen der 15. und der 22. Etage bricht das 190 Meter hohe Gebäude aus seiner vertikalen Ausrichtung aus. „Hüftschwung“ nennen die Architekten der dänischen Bjarke Ingels Group diesen extravaganten Mittelteil mit den hervorstehenden Terrassen.

Mehr lesen

Internationale Wilo-Industriekonferenz 2021

14.09.2021 -

Mehr und mehr geraten Unternehmen zwischen die Fronten geopolitischer Auseinandersetzungen, das Motto „Wandel durch Handel“ scheint das Gebot der Stunde. Aus diesem Grund organisierte die Wilo Gruppe für rund 150 hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik am 9. September 2021 eine internationale Industriekonferenz zum Thema “Decoupling – Rethink Value Chains”.

Mehr lesen

Wellmann Engineering eröffnet Niederlassung für den Bühnenbau

19.08.2021 -

Die Wellmann Anlagentechnik GmbH beschreitet neue Vertriebswege: Im Juli 2020 hat das Unternehmen im brandenburgischen Mittenwalde-Gallun seine neue Niederlassung in Betrieb genommen. An dem Standort werden verschiedene Baugruppen aus Edelstahl für die Lebensmittel-, Getränke- sowie pharmazeutische Industrie vorgefertigt, darunter Bühnen, Übergänge, Podeste und Treppenaufgänge.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT