Viertägiges Seminar zum Thema „Wartung und Betrieb von Pumpen“ an der Sulzer Akademie für Pumpen und Systeme

02.10.2020
Maschinell übersetzter Artikel
  Zum Original wechseln
Das Schulungsprogramm „Wartung und Betrieb der Pumpe“ von Sulzer wurde erstellt, um fundiertes Wissen über Kreiselpumpen einschließlich Konstruktionsmerkmalen und Fehlerdiagnose zu vermitteln.
Viertägiges Seminar zum Thema „Wartung und Betrieb von Pumpen“ an der Sulzer Akademie für Pumpen und Systeme

Die theoretischen Lerneinheiten werden durch praktische Übungen zu Pumpenmodellen und Gleitringdichtungen ergänzt. (Bildquelle: Sulzer)

Nach dem Besuch des Seminars können die Teilnehmer die Verfügbarkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit ihrer Pumpen optimieren.

Das Schulungsprogramm richtet sich an Spezialisten mit Erfahrung im Betrieb sowie in der Reparatur von Kreiselpumpen und wird in theoretischen und praktischen Sitzungen durchgeführt. Es bietet ein besseres Verständnis der Prinzipien sowie der Funktionsweise von Kreiselpumpen, Gleitringdichtungen und anderen Pumpenkomponenten.

Die theoretischen Sitzungen vermitteln Kenntnisse über Kreiselpumpen, deren Betrieb und Wartung, typische Fehlerursachen und deren Vermeidung sowie Fachwissen über die Auswahl und den Einbau von Gleitringdichtungen. Die in der Praxis bewährten Möglichkeiten zur Änderung des Designs einer vorhandenen Pumpe werden ebenfalls diskutiert. Während eines Werksbesuchs erhalten die Teilnehmer außerdem einen detaillierten Einblick in die moderne Herstellung eines Pumpenpakets und in den Test einer Kreiselpumpe vor der Auslieferung.

Die praktischen Übungen zu Pumpen und Gleitringdichtungen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen durch praktische Erfahrungen mit dem Abbau und der Montage von Pumpen zu ergänzen.

Das nächste Schulungsprogramm mit dem Titel „Wartung und Betrieb der Pumpe“ findet vom 17. bis 20. November 2020 in Bruchsal und Mannheim statt.

Quelle: Sulzer Ltd.

Weitere Artikel zum Thema

Sulzer schließt die Reparatur der Kühlwasserpumpe in nur sieben Wochen ab

24.02.2021 -

Da eine von zwei Kühlwasserpumpen außer Betrieb war und die andere besorgniserregende Vibrationen aufwies, riskierte das Kraftwerk vor Ort in einem großen Chemiewerk in Belgien eine kostspielige und störende außerplanmäßige Abschaltung. Schnelle Maßnahmen von Sulzer-Experten waren erforderlich, um zuerst das unmittelbare Problem zu beheben und dann das Problem langfristig zu beheben.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT