Sulzer expandiert in Indien mit neuem Servicezentrum

01.04.2022
Mit der Eröffnung eines neuen, hochmodernen Servicezentrums in Vadodara, Gujarat, Indien, erweitert Sulzer sein indisches Netzwerk an Servicezentren und unterstützt eines der wichtigsten industriellen Drehkreuze des Landes.
Sulzer expandiert in Indien mit neuem Servicezentrum

Sulzer expandiert in Indien mit neuem Servicezentrum. (Bildquelle: Sulzer Ltd.)

Die Anlage wird das Angebot an erstklassigen Services für rotierende Maschinen in Indien verbessern. Zum Einsatz kommen modernste Maschinen und innovative digitale Technologien. Das Servicezentrum bietet Reparaturen, Modernisierungen, Nachrüstungen und die Herstellung von Ersatzteilen für eine Vielzahl von Geräten, darunter Pumpen, Dampfturbinen, Kompressoren und Expander. Die Lebensdauer wichtiger Infrastruktureinrichtungen wird dadurch verlängert und ein möglichst effizienter Betrieb sichergestellt.

Die neuen, modernen technischen Anlagen erstrecken sich über 975 m² und sind für schnelle, effiziente Arbeitsabläufe ausgelegt. Sie sind nach den Grundsätzen der digitalen Produktion und des Lean-Manufacturing ausgerichtet und ermöglichen einen effektiven Kundenservice. In dem neuen Servicezentrum können modernste Instandhaltungslösungen unabhängig vom Originalhersteller (OEM) für eine Vielzahl von Geräten angeboten werden.

Schon seit über 30 Jahren stellt Sulzer in Indien Dienstleistungen für Produktion und Instandhaltung bereit. Das Unternehmen war Vorreiter bei der Einführung von Hochenergiepumpen im Industriesektor und ist nach wie vor führender Anbieter von Pumpen für verschiedene Anwendungen. Mit unserem technischen Fachwissen und unserer Erfahrung sind wir der ideale Partner für die Überholung und Reparatur wichtiger Industrieanlagen, deren Zuverlässigkeit und Leistung wir verbessern und deren ökologischen Fussabdruck wir durch Energieeinsparungen verringern wollen.

Das Team in Vadodara kann auf die weltweiten Engineering-Kapazitäten von Sulzer zurückgreifen, unter anderem auf Venlo in den Niederlanden und Indonesien, die beide über jahrelange Erfahrung und Expertise bei Reparaturen und Modernisierungen von Turbomaschinen verfügen. Sulzer hat in Vadodara auch in seine Teilefertigung investiert und hält dort erstklassige Anlagen bereit, wie z. B. fortschrittliche 4-Achsen-CNC-Drehfräsmaschinen, vertikale und horizontale Auswuchtmaschinen. Ausserdem bietet Sulzer das erforderliche Know-how in den Bereichen Design, Werkstofftechnik und additive Fertigung.

Tim Schulten, Leiter der Division Services von Sulzer, sagte: "Wir freuen uns sehr, dass wir unsere globale Präsenz mit diesem neuen, hochmodernen Servicezentrum in Indien weiter ausbauen können. Unser Expertenteam verfügt über das technische Fachwissen von Sulzer und die neuesten fortschrittlichen Technologien und hilft unseren Kunden, die Lebensdauer und Effizienz ihrer betriebskritischen Maschinen zu maximieren und erhebliche Kosten- und Energieeinsparungen zu erzielen. Wir freuen uns auch über den Aufschwung, den unser Servicezentrum für die lokale Wirtschaft bedeutet, indem es neue Investitionen fördert und Arbeitsplätze für die Menschen in Vadodara schafft."

Quelle: Sulzer Ltd.

Weitere Artikel zum Thema

Sulzer schliesst beide Niederlassungen in Polen

20.05.2022 -

Sulzer ist gezwungen, seine beiden Niederlassungen in Polen aufgrund einer Entscheidung über die Auslegung der polnischen Sanktionsvorschriften, die Polen kürzlich einseitig eingeführt hat, zu schliessen. Sulzer bekräftigt, dass das Unternehmen nicht von anderen Sanktionen betroffen ist und sein Geschäft weltweit weiter frei entwickeln kann.

Mehr lesen