Sulzer erhöht die Kapazität und Effizienz für die Herstellung von Babbitt-Lagern

30.10.2020
Maschinell übersetzter Artikel
  Zum Original wechseln
Weißmetall- oder Babbitt-Lager werden in einer Vielzahl von rotierenden Maschinen eingesetzt und müssen wie herkömmliche Rollen- oder Kugellager am Ende ihrer Lebensdauer ausgetauscht werden.
Sulzer erhöht die Kapazität und Effizienz für die Herstellung von Babbitt-Lagern

Mit speziellen Einrichtungen kann Sulzer Weißmetalllager jeder Größe überholen. (Bildquelle: Sulzer)

Ersatzteile können von Spezialisten wie dem Southampton Service Center von Sulzer hergestellt werden, das kürzlich seine Einrichtungen modernisiert hat.

Für einige der größten Industriemaschinen sind Rollen- oder Kugellager nicht geeignet, und hier spielen Weißmetalllager eine wichtige Rolle. Ohne sie würden sich Generatoren und Turbinen nicht mehr drehen und die Stromerzeugung stoppen, die für die Industrie und den Alltag von entscheidender Bedeutung ist.

Weißmetalllager sind so ausgelegt, dass sie mit einem Ölfilm zwischen der Lagerfläche und der rotierenden Welle arbeiten. Der häufigste Fehlermodus wird durch mangelnde Schmierung verursacht. Dies wird normalerweise bei regelmäßigen Inspektionen hervorgehoben. Sobald das Problem erkannt wurde, ist es wichtig, zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Wartungseingriff zu planen.

Das Southampton Service Center von Sulzer ist so ausgestattet, dass Weißmetalllager in nahezu jede Größe gegossen und bearbeitet werden können. Sulzer hat in seine Anlagen investiert, um die Kapazität zu erhöhen und die weitere Herstellung hochwertiger Lager sicherzustellen. Dies beinhaltete die Hinzufügung von Einrichtungen zur Herstellung von Weißmetallspindeln für spezielle Anwendungen.

Simon Dawkins, General Manager Operations in Southampton bei Sulzer, erklärt: „Wir können unsere Prozesse und Geräte an die spezifischen Kundenanforderungen anpassen. Zum Beispiel haben wir ein spezielles Gerät entwickelt, mit dem Weißmetallspindeln für einen Kunden gegossen werden können, der eine einzigartige Lösung benötigt. Dank unserer Flexibilität und Präzision können wir umfassende Lösungen liefern, einschließlich Reparaturen an Seeschiffen vor Ort. “

Sobald ein Weißmetalllager zur Überholung geliefert wurde, kann Sulzer das verbleibende Weißmetall entfernen und zur Verwendung der neuen Lager wiederverwenden. Die Zusammensetzung des Weißmetalllagers wird von der Anwendung vorgegeben, und Sulzer bewertet die genauen Materialien, die im ursprünglichen Lager verwendet werden, um sicherzustellen, dass das neue Bauteil genau dazu passt.

Simon fasst zusammen: „Wir haben die Möglichkeit, die meisten Projekte innerhalb von sieben Tagen abzuwickeln. Bisher hatte das größte Lager, das wir hergestellt haben, einen Durchmesser von 1'450 mm (57 Zoll) und wir stellen uns Herausforderungen bei ungewöhnlicheren Anwendungen, um unseren Kunden zu helfen, ihre Ausrüstung betriebsbereit zu halten. “

Sulzer ist spezialisiert auf Reparaturen an rotierenden Geräten wie Getrieben, Generatoren, Turbinenkompressoren und Pumpen. Daher verfügt das Southampton Service Center über die Fähigkeit und das Know-how, Weißmetalllager herzustellen, und auf diese Einrichtung kann über jedes der Service Center im globalen Netzwerk von Sulzer zugegriffen werden

Quelle: Sulzer Ltd.

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT