Schwingungen in Antrieben beherrschen und minimieren

01.02.2006

Am 24. und 25. Oktober 2006 veranstaltet das VDI Wissensforum zum wiederholten Mal die Fachtagung "Schwingungen in Antrieben" in Fulda.

Schwingungen in Antrieben beherrschen und minimieren

VDI

Bis zum 17. April 2006 können Fachleute, die einen Beitrag in Deutsch oder Englisch präsentieren möchten, ihre Vortragsangebote mit einer kurzen Inhaltsangabe unter Schwingungstagung 2006 einreichen.

Schwingungen in Antriebssträngen sind nicht zu vermeiden und wirken sich, je nach Intensität, nachteilig auf die Gebrauchstauglichkeit und Lebensdauer des Aggregats sowie die Geräuschentwicklung und den Komfort aus.

Ziel dieser Tagung ist es, anhand von vorgestellten Methoden und Praxisbeispielen Möglichkeiten zum Beherrschen und Reduzieren von Schwingungen in Antrieben aufzuzeigen. Angesprochen sind alle Ingenieurinnen und Ingenieure, die mit der Auslegung und Entwicklung von Antrieben befasst sind.

Zu folgenden Themenschwerpunkten werden Vorträge erbeten: Modellierung und Simulation, Schwingungsmesstechnik und Signalanalyse, Schwingungsreduzierung, Beurteilungs- und Überwachungsmethoden, Betriebsfestigkeit, mechatronische Anwendungen.

Ergänzend zu den Vorträgen findet parallel zur Tagung eine Fachausstellung statt, mit der Anbietern und interessierten Teilnehmern die Möglichkeit geboten wird, sich über Produkte und Dienstleistungen aus dem Umfeld der Schwingungstechnik auszutauschen.

Weitere Informationen, Call for Papers und Programmanforderung:

VDI Wissensforum Kundenzentrum

Postfach 10 11 39

40002 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 62 14 - 201

Telefax: - 154 oder

wissensforum@vdi.de

Weitere Artikel zum Thema

Digitaler Antriebsstrang für maximale Verfügbarkeit und Produktivität

24.07.2019 -

Die Lösung ABB Ability Condition Monitoring für den digitalen Antriebsstrang vernetzt Antriebe, Motoren, Pumpen und Lager und sorgt für maximale Verfügbarkeit und Produktivität. Grundlage hierfür ist ABB Ability, das gebündelte, branchenübergreifende Digitalangebot von ABB. Die vom Antriebsstrang erhaltenen Daten vermitteln Kunden einen besseren Einblick in ihre Anlagen und ermöglichen somit einen sicheren, zuverlässigen und effizienten Betrieb.

Mehr lesen