Rückblick: Internationales Pumpenanwenderforum 2000 etabliert sich als Europas Nr. 1

21.12.2000

Das vom Fachverband Pumpen veranstaltete Internationale Pumpenanwenderforum fand vom 10. bis 12. Oktober 2000 im Karlsruher Kongreßzentrum statt. Es folgte von der Ausrichtung her den sechs erfolgreichen Karlsruher Pumpentagungen und wurde im Sinne "Europa und die Welt" erstmals in Zusammenarbeit mit EUROPUMP und dem Hydraulic Institute (USA) durchgeführt.

Das Schwerpunktthema Lebenszykluskosten wurde vom Forumprogramm her wie auch in den Diskussionen der Teilnehmer durchweg als richtungsweisend aufgenommen. Ersten Analysen zufolge herrschte auf Basis der Besucherbefragung große Zufriedenheit bei den Forumsteilnehmern. Dies betrifft die Qualität der Fachbeiträge und Weiterbildungsseminare wie auch das Angebot der begleitenden Fachausstellung. Auch das Karlsruher Kongreßzentrum – zuvor fanden die Pumpentagungen an der Universität Karlsruhe statt – erhielt von den Rahmenbedingungen her Bestnoten.

Sehr gut funktionierte auch die Simultanübersetzung deutsch/englisch, so dass sich insbesondere auch die ausländischen Gäste aus anderen Ländern sehr angetan zeigten und im Gegensatz zu früheren Pumpentagungen keinerlei Sprachprobleme auftraten.

Mit insgesamt 608 registrierten Besuchern und 75 Experten auf der begleitenden Fachausstellung war das Forum trotz schwierigem Umfeld für derartige Veranstaltungen sehr gut besucht. Zahlenmäßig stärker hätte sich der Veranstalter die Resonanz der Pumpenanwender insbesondere aus dem Ausland gewünscht. An der begleitenden Fachausstellung – nahezu alle Global Player der Pumpenbranche wie auch wichtige Zubehörhersteller waren in Form eines "meeting points" vertreten – nahmen insgesamt 53 Unternehmen teil. Die Nettofläche betrug knapp 500 qm.

Der Forumschlussbericht kann ab Januar 2001 in Form einer CD-ROM beim Fachverband Pumpen bestellt werden.

Als Fazit bleibt festzustellen, dass die erhoffte Internationalisierung der seit 1973 etablierten VDMA-Pumpentagung, jetzt als Internationales Pumpenanwenderforum gelungen ist.

Quelle: VDMA e. V.

Weitere Artikel zum Thema

ACHEMA 2022: Das Weltforum für die Prozessindustrie wieder vor Ort in Frankfurt

15.10.2021 -

Nach der ACHEMA Pulse 2021 – dem wegweisenden Digitalevent der Prozessindustrie – meldet sich die ACHEMA 2022 zurück in Frankfurt: Vom 4. bis zum 8. April 2022 ist das Frankfurter Messegelände erneut Treffpunkt der weltweiten Prozessindustrie. In Pandemiezeiten sorgt ein umfangreiches Hygiene-Konzept dafür, dass der persönliche Austausch und das Networking vor Ort wieder sicher möglich sind.

Mehr lesen

Internationale Wilo-Industriekonferenz 2021

14.09.2021 -

Mehr und mehr geraten Unternehmen zwischen die Fronten geopolitischer Auseinandersetzungen, das Motto „Wandel durch Handel“ scheint das Gebot der Stunde. Aus diesem Grund organisierte die Wilo Gruppe für rund 150 hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik am 9. September 2021 eine internationale Industriekonferenz zum Thema “Decoupling – Rethink Value Chains”.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT