Optimierte Dispenser Serien für noch kleinere Mengen

27.11.2019
Auf der productronica in München stellte ViscoTec optimierte Dispenser-Serien für noch kleinere Dosiermengen vor.
Optimierte Dispenser Serien für noch kleinere Mengen

Die ViscoTec Produktneuheiten auf der productronica 2020 in München. (Bildquelle: ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH)

Optimiert für die Auftragung kleinster Mengen wurden sowohl 1K als auch 2K Dispenser. Ab sofort können noch kleinere Mengen hochpräzise dosiert werden. Die 1K Dispenser 3RD3 und die 2K Dispenser ViscoDUO-P 3/3 und ViscoDUO-P 4/3 erweitern das Produktportfolio des Dosiertechnikspezialisten nach unten. Minimale Mengen von 0,002 ml beim 3RD3 und 0,005 ml beim P 3/3 können dosiert werden. Wie bei allen bisherigen Dispensern garantiert ViscoTec auch hier absolut hochpräzise Dosierergebnisse mit einer Dosiergenauigkeit von +/- 1 %.

Passend für jede Anwendung sind verschiedene Statormaterialien für die neu entwickelten Produkte verfügbar. Die Dispenser überzeugen in Vergussanwendungen oder bei der Punkt- und Raupenauftragung in Kleb- und Dichtanwendungen. Damit sind sie z.B. für die Elektronikindustrie, für den Bereich Automotive und ähnliche besonders interessant.

Wie bei allen Produkten von ViscoTec überzeugen bei den optimierten Dosierpumpen ebenfalls die bewährten Eigenschaften:

  • Rückzugsoption (kein Nachtropfen oder Fadenziehen
  • Absolut linearer Zusammenhang zwischen Rotordrehzahl und ausgebrachter Menge
  • Gleichbleibendes Dosiervolumen auch bei Schwankungen der Dichte und Viskosität
  • Hohe Standzeiten
  • Schnelle Demontage
  • Einfache Programmierung der Menge und Geschwindigkeit
  • Gleichbleibende Dosierqualität für niedrig- bis hochviskose Medien

Die 2K Versionen ViscoDUO-P 3/3 und ViscoDUO-P 4/3 garantieren die statische Vermischung von zwei Komponenten gleicher oder unterschiedlicher Viskosität. Maximale Flexibilität ist gegeben durch verschiedene Kombinationen von ViscoDUO-P 4/4, 4/3 und 3/3. Und eine jeweils parallele Anordnung der zwei Dosiereinheiten sorgt für ein platzsparendes, kompaktes Design. Die modulare Gestaltung ermöglicht dank der Verwendung unterschiedlicher Dispensergrößen unterschiedlichste Mischungsverhältnisse bis 10:1. Die 2K Dispenser eignen sich perfekt für 2K-Klebstoffmaterialien auf Basis von Epoxidharz (EP), Polyurethan (PU), Silikon (Si), Acrylat und viele weitere.

Weitere Artikel zum Thema

Dosierung hochviskosen Materials für die Mikroverkapselung

01.11.2021 -

Die Mikroverkapselung gewinnt in der Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Agrarindustrie zunehmend an Bedeutung. Neue Darreichungsformen entstehen, die Wirksamkeit und Verträglichkeit aktiver Stoffe steigt und die Anwendungsbreite zugelassener Stoffe wächst. Voraussetzung für die Herstellung und Verarbeitung von APIs sind präzise Dosiertechniken im Niedrigstmengenbereich. Als geeignete technische Lösung kommen Mikropumpen von HNP Mikrosysteme zum Einsatz.

Mehr lesen