NORD Standort in China: 15 Jahre erfolgreiches Wachstum

15.05.2020
Um der starken Nachfrage nach hochwertigen Investitionsgütern und Antriebssytemen aus der rasant wachsenden chinesischen Wirtschaft zu begegnen, gründete NORD DRIVESYSTEMS vor 15 Jahren die erste chinesiche Niederlassung.
NORD Standort in China: 15 Jahre erfolgreiches Wachstum

15 Jahre erfolgreiches Wachstum: Die chinesiche Tochtergesellschaft von NORD DRIVESYSTEMS unterhält heute zwei Produktionsstätten und 24 Vertriebsbüros. (Bildquelle: Getriebebau NORD GmbH & Co. KG)

Der Standort Suzhou der NORD (China) Power Transmission Co., Ltd. bedient seitdem den chinesischen Markt für Motoren, Getriebe und Antriebselektronik. Heute ist NORD China in allen mittleren und größeren Städten vertreten.

2004 eröffnete NORD DRIVESYSTEMS in der Stadt Suzhou im Jangtse-Delta um Shanghai, einem der wichtigsten Wirtschaftsräume Chinas, seine erste Repräsentanz im Reich der Mitte. NORD DRIVESYSTEMS beliefert erfolgreich den chinesischen Markt mit leistungsstarker Antriebstechnik und bietet kompetente Beratung und schnellen Service vor Ort bereits seit 2001.

Seit Anbeginn ist NORD China kontinuierlich auf Wachstumskurs, expandiert in neue Märkte, erweitert seine Fabriken und erhöht die Produktionskapazitäten. NORD hat heute 25 Vertriebsbüros in allen wichtigen Wirtschaftscentren Chinas sowie Produktions- und Motagewerke in Suzhou und Tianjin. Ein weiteres Werk entsteht gerade in Yizheng. Das Areal in Suzhou umfasst eine Gesamtfläche von 65.000 Quadratmeter und beherbergt unter anderem ein Getriebemontagewerk sowie eine Motorenproduktion. Darüber hinaus betreibt NORD China in Tianjin ein weiteres Getriebemontagewerk. Auch die Bereiche Motorentechnologie und Frequenzumrichter werden von NORD China abgedeckt.

Geschäftsführer Dr. Tao Xuening: „Um unsere Kunden in Zukunft noch besser versorgen zu können, optimieren wir unsere Produktions- und Logistikprozesse kontinuierlich. Dazu zählt der vermehrte Einsatz intelligenter Technologien ebenso wie die völlig transparente Produktion mit höchstmöglicher Liefertreue und garantierten Terminen für alle NORD-Kunden in China.“

 

Weitere Artikel zum Thema

70 Jahre LEWA

26.07.2022 -

Ein Halbkellerraum in Leonberg bei Stuttgart, ein Motorrad als Firmenfahrzeug und 3.000 DM Startkapital – so beginnt die Erfolgsgeschichte der LEWA GmbH. 1952 als Ingenieurbüro für Wasseraufbereitung gegründet, hat sie sich trotz schwieriger Anfangsbedingungen innerhalb weniger Jahrzehnte zum weltweiten Hersteller von Dosier- und Prozess-Membranpumpen sowie von kompletten Dosieranlagen für die Verfahrenstechnik entwickelt.

Mehr lesen