Neuer Vorstand bei der Allweiler AG

24.05.2005

Seit Mitte März 2005 sind die Vorstandspositionen der Allweiler AG neu geordnet. Klaus Stahlmann ist Vorstandsvorsitzender, Frank Kirchner ist neuer Finanz-Vorstand. Campbell Walton ist aus dem Vorstand des Unternehmens ausgeschieden.

Neuer Vorstand bei der Allweiler AG

Frank Kirchner, bisher Director Finance Europe, wurde neu in den Vorstand der Allweiler AG berufen. Er ist als Finanzvorstand wie schon bisher für alle kaufmännischen und finanziellen Bereiche verantwortlich (Foto: Werkbild: Allweiler AG, Radolfzell)

Anfang 2005 hat die amerikanische Colfax Corporation als Muttergesellschaft der Allweiler AG ihre Managementstrukturen neu geordnet. Das Unternehmen konzentriert sich jetzt ausschließlich auf die Technologien und Anwendungen, die unmittelbar mit der Förderung von flüssigen Medien zusammenhängen. Der Unternehmensbereich „Power Transmission“ wurde verkauft.

In der aktuellen Konzernstruktur kommt der Allweiler AG das größte Gewicht zu. Der bisherige Vorstand Klaus Stahlmann übernimmt nach dem Ausscheiden von Campbell Walton den Vorstandsvorsitz des Unternehmens. Unverändert ist K. Stahlmann weiterhin als Vice-President der Colfax Gruppe für den Vertrieb der gesamten Gruppe in Europa, Afrika, Mittlerer und Naher Osten verantwortlich.

Frank Kirchner, bisher Director Finance Europe, wurde neu in den Vorstand der Allweiler AG berufen. Er ist als Finanz-Vorstand wie schon bisher für alle kaufmännischen und finanziellen Bereiche verantwortlich.

Weitere Artikel zum Thema

Alfred Klees geht in den Ruhestand

10.06.2022 -

Nach 42 Jahren Betriebszugehörigkeit verlässt Dipl.-Ing. Alfred Klees (65) den Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW). Alfred Klees hat durch sein Wirken Sicherheit, Umwelt- und Klimaschutz in der deutschen und europäischen Gaswirtschaft dauerhaft auf höchstem Niveau mitgestaltet und geprägt.

Mehr lesen