Neue Hochdruckpumpe für Umkehr-Osmose

06.12.2001

Für den wachsenden Markt der Meerwasserentsalzung mit Hilfe der Umkehr-Osmose hat die Frankenthaler KSB Aktiengesellschaft eine neue Hochdruckpumpe entwickelt. Die Gliederpumpe HGM-RO ist Anfang Oktober dieses Jahres auf den Markt gekommen.

Bei ihrer Entwicklung wurde besonders auf hohe Zuverlässigkeit, einfache Wartung und ein kostengünstiges Design geachtet. Da die Pumpen bei der Umkehr-Osmose bis zu 420 m3/h aggressives Salzwasser mit einem Druck von bis zu 110 bar durch die Membranen drücken, ist die ganze Konstruktion sehr robust und in hochwertigem Edelstahl ausgeführt.

Innenliegende, mediumsgeschmierte Faserverbund-Gleitlager machen eine herkömmliche öl- oder fettgeschmierte Lagerung überflüssig, Versorgungsleitungen zur Schmierung entfallen. Der geringe Lagerabstand reduziert das Schwingungsniveau und damit den Verschleiß ganz erheblich. Die Kombination des Sauglaufrades mit dem saugseitigen Lagers, sorgt für ein sehr gutes Saugvermögen. Dank des axialen Zulaufes ist das neue Aggregat sehr kompakt und kann platzsparend eingebaut werden. Es gibt nur eine motorseitige Gleitringdichtung, die leicht von außen zugänglich ist. Dadurch wird die Ersatzteilhaltung deutlich vereinfacht.

Weitere Artikel zum Thema

Aseptische Prozess-Membranpumpe für Feldversuche zur Homogenisierung von anspruchsvollen Emulsionen

04.03.2024 -

Auf der diesjährigen Anuga FoodTec präsentiert der Pumpenhersteller LEWA seine neu entwickelte Testanlage LEWA homogenizer, mit der sich die aseptische Arbeitsweise eines Homogenisators auf Basis einer hygienegerechten hermetischen Prozess-Membranpumpe erproben und dank eines ebenfalls hygienegerechten Homogenisierventils flexibel auf die Anforderungen verschiedener Emulsionen einstellen lässt.

Mehr lesen

EnSimiMav wird einfach mit neuem Thermostatventil von Gampper

29.02.2024 -

Der pfälzische Regelungsspezialist Gampper, Mitglied der Afriso-Gruppe, zeigt auf der IFH Intherm in Nürnberg sein breites Portfolio an Armaturen zum Regeln von Wassermengen in Heizungs-, Klima- und Kälteanlagen. Im Fokus werden die dynamischen Thermostatventile der Baureihe „Vario-DP“ stehen. Sie erfüllen die EnSimiMaV-Kriterien zur Heizungsprüfung und –optimierung und erleichtern den hydraulischen Abgleich.

Mehr lesen

ORBEN Hochleistungsharz im praktischen Gebinde

20.02.2024 -

Der Wasserspezialist ORBEN bietet ab sofort sein effizientes Hochleistungsmischbettharz „Thermion 2035 pH conform“ in den Größen 4, 6, 9,5 und 23 Liter an. Die Harzsäcke eignen sich zum direkten Einfüllen in alle gängigen Heizwasserfüllgeräte wie die Orben-Geräte „Thermostil Mobil“ oder „Thermostil Fix“, passen aber auch zu gängigen Fremdfabrikaten.

Mehr lesen