KMT Waterjet Systems auf der Hannover Messe

11.03.2005

KMT Waterjet Systems gehört zu den weltweit führenden Anbietern der Wasserstrahl-Schneidetechnik. Als Tochterunternehmen der schwedischen KMT AB ist die Wasserstrahl-Schneidetechnik-Division in Bad Nauheim ...

KMT Waterjet Systems auf der Hannover Messe

KMT Waterjet Systems

...in nahezu allen Branchen und Produktbereichen, in welchen diese Schneidetechnologie eine Rolle spielt, als erfahrener Spezialist bekannt.

Langjähriges Know-how mit wesentlichen Beiträgen zur Grundlagenforschung sowie die innovative Ausrichtung des Unternehmens spiegeln sich in Qualität und Ruf der bekannten Produktnamen wie STREAMLINE, ACTIVE AUTOLINE, AQUALINE, ABRALINE und FEEDLINE etc. wider. Diese Produktpalette hochwertiger Systemkomponenten rund um das Wasserstrahlschneiden macht KMT Waterjet zum idealen Partner für jedes Unternehmen, welches die Kaltschneidetechnik einsetzt.

Nach dem Wechsel von Ingersoll-Rand zur schwedischen KMT Gruppe hat sich KMT Waterjet Systems erfolgreich im Markt behauptet und seine Position ausgebaut. Dank der Akquisition weiterer kompetenter Wasserstrahl-Experten, konnte KMT Waterjet zusätzliches Know-how gewinnen und ist für die Bewältigung neuer Aufgaben bestens aufgestellt. Im Fokus steht dabei die Entwicklung neuer Produkte, die Bewahrung des hohen Qualitätsniveaus und die Bereitstellung umfassendender produktbegleitender Serviceleistungen für die Wasserstrahl-Schneidetechnik.

KMT Waterjet erweitert gleichzeitig sein globales Vertriebs- und Service-Netzwerk mit der Neueröffnung seiner Niederlassungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (Dubai) sowie in Frankreich (Paris) und forciert damit seine Aktivitäten auf den Märkten im mittleren Osten und in Europa. Mit der Gründung dieser Stützpunkte trägt KMT Waterjet Systems der wachsenden Bedeutung des arabischen sowie europäischen Marktes Rechnung und unterstreicht ihre globale Philosophie der bestmöglichen Kundennähe. Eine Übersicht über die weltweiten Niederlassungen befindet sich am Ende dieser Pressemitteilung.

Auf der Hannover vom 11.–15. April 2005 Messe präsentiert KMT Waterjet in Halle 4, Stand C 03 die erfolgreich eingeführte STREAMLINE SL-V Produktlinie, welche die bewährte SL-IV Baureihe inzwischen ablöset hat:

Herzstück der neuen Wasserstrahl-Pumpen Generation ist das neu überarbeitete Druckübersetzer-Konzept im Hard-Seal-End-Cap-Design (HSEC), das insbesondere durch seine Wartungs- und Anwenderfreundlichkeit überzeugt. Die patentierte Konstruktion zur Positionierung und Abdichtung des Dichtkopfes im Hochdruckbereich des Druckübersetzers ermöglicht die Realisierung einer außergewöhnlich kompakten Bauweise. Naturgemäß anfallende Wartungsarbeiten werden dadurch wesentlich erleichtert und sorgen für einen wirtschaftlicheren Betrieb.

Exponate auf der Hannover Messe

Bei der diesjährigen Hannover Messe konzentriert sich unser Auftritt ganz auf die Vorstellung der neuen Produktlinie STREAMLINE™ SL-V mit den folgenden Systemen:

  • STREAMLINESL-V 50 Classic
  • Abrasive Management System AMS I

Bild: Die STREAMLINE SL-V Classic ist für den flexiblen Einsatz sowohl in der Purwasser- als auch in der Abrasiv-Schneidetechnik konzipiert. Die Pumpe kann mit dem zentralen Steuerungssystem einer Schneidanlage kommunizieren oder als eigenständige Einheit betrieben werden.

Die Zuverlässigkeit und das Standzeitverhalten der verwendeten Komponenten stehen gegenüber denen der Standard- und Plus-Serie in nichts nach. Auch die Zielsetzungen an eine einfache Installation und eine leichte Zugänglichkeit aller wartungsrelevanter Bauteile wird voll erfüllt.

Die STREAMLINE™ SL-V Classic beinhaltet sämtliche Basiskomponenten, die für den Großteil von Purwasser- und Abrasiv-Schneidanwendungen derzeit gefragt sind. Auf spezielle Features für besondere Schneidanwendungen wurde bewusst verzichtet. Damit ist das Classic-Modell innerhalb der STREAMLINE™ SL-V Familie hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses ein sehr interessantes System mit einer Reihe überzeugender technischer Innovationen. Besonders kleineren Betrieben und Neueinsteigern wird mit dieser Modellvariante der Schritt in die Wasserstrahl-Schneidetechnik zu besonders günstigen Konditionen leicht gemacht.

Quelle: KMT GmbH

Weitere Artikel zum Thema

Sparpotenziale vom hydraulischen Abgleich bis zum optimierten Betrieb von Schichtenspeichern nutzen

11.08.2022 -

Der enorme Anstieg der Energiekosten lässt wohl keinen Hauseigentümer kalt. Die finanzielle Mehrbelastung für die Wärme- und Warmwasserversorgung im Zuhause ist enorm. Guter Rat muss jedoch nicht immer teuer sein: Neben den Möglichkeiten einer grundlegenden Modernisierung und der Nutzung regenerativer Alternativen sind ebenso Lösungen gefragt, mit denen sich die Effizienz vorhandener und voll funktionstüchtiger Heizungsanlagen schnell verbessern lässt.

Mehr lesen

NORD Produktbaukasten für alle Antriebslösungen

21.07.2022 -

Mit dem NORD Produktbaukasten bietet NORD DRIVESYSTEMS als Komplettanbieter in der Antriebstechnik ein breites Portfolio an Antriebskomponenten, die sich individuell zusammenstellen lassen. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf Energieeffizienz, Variantenreduzierung und die Total Cost of Ownership (TCO).

Mehr lesen