Jung Pumpen – Neue Geschäftsleitung Technik

04.05.2005

Zum 1. März dieses Jahres übernahm Diplom-Ingenieur Roland Liedtke die Geschäftsleitung Technik bei der Jung Pumpen GmbH. Er tritt damit die Nachfolge von Horst Abel an, der sich Ende Februar nach 37 Jahren Betriebszugehörigkeit in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete.

Jung Pumpen – Neue Geschäftsleitung Technik

Diplom-Ingenieur Roland Liedtke, Geschäftsleiter Technik (Foto: Jung Pumpen)

Roland Liedtke (46) sammelte vor seiner Zeit bei Jung Pumpen umfassendes Branchen-Know-how. Zuletzt verantwortete er bei der HANNING & KAHL GmbH & Co KG den Produktbereich Pumpensysteme, davor war er viele Jahre bei ITT Flygt als Leiter der Konstruktion tätig. Im Oktober 2004 übernahm er die Verantwortung für die Fertigung in Steinhagen und bereitete sich gemeinsam mit Horst Abel auf die Übernahme seiner neuen, umfassenden Aufgaben vor.

Als Geschäftsleiter Technik verantwortet Roland Liedtke die Geschäftsbereiche Entwicklung/Konstruktion, Betrieb und Fertigung sowie die Materialwirtschaft des Unternehmens. „Eine flexible und vor allem flussorientierte Fertigung sowie innovative Qualitätsprodukte festigen unsere Position im Markt. Beide Erfolgsfaktoren werden dauerhaft durch das Wissen und das besondere Engagement der Menschen bei Jung Pumpen getragen, darauf kann ich mich ebenso wie die Kunden des Unternehmens verlassen“, so Liedtke.

Weitere Artikel zum Thema

Alfred Klees geht in den Ruhestand

10.06.2022 -

Nach 42 Jahren Betriebszugehörigkeit verlässt Dipl.-Ing. Alfred Klees (65) den Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW). Alfred Klees hat durch sein Wirken Sicherheit, Umwelt- und Klimaschutz in der deutschen und europäischen Gaswirtschaft dauerhaft auf höchstem Niveau mitgestaltet und geprägt.

Mehr lesen