Hocheffizienter Sprung über den großen Teich

01.12.2008

Trotz der vergleichsweise niedrigen Brennstoff- und Stromkosten wird das Thema Energieeffizienz auch in den USA und Kanada immer wichtiger.

Hocheffizienter Sprung über den großen Teich

Innovative Pumpentechnik, die überall auf der Welt Anerkennung findet: Die Hocheffizienzpumpe „Wilo-Stratos ECO“. (Wilo, Dortmund)

Das wachsende Umweltbewusstsein eröffnet auch dem dortigen Fachhandwerk gute Chancen für energiesparende Produkte und Systeme. Vor diesem Hintergrund meldet der Dortmunder Pumpenspezialist WILO SE jetzt die erfolgreiche Markteinführung seiner Hocheffizienzpumpe „Wilo-Stratos ECO“ in Nordamerika. Nachdem die „Wilo-Stratos“ für größere Heizungs- und Kältekreisläufe dort bereits seit einigen Jahren erfolgreich ist, wird das Sortiment der besonders stromsparenden geregelten Nassläuferpumpen damit bedarfsgerecht um eine Heizungspumpe für kleinere Leistungsbereiche ergänzt.

Dem amerikanischen Fachpublikum wurde die „Wilo-Stratos ECO“ erstmals Anfang 2008 anlässlich der Messe der „American Society of Heating, Refrigerating and Air-Conditioning Engineers” (ASHRAE) in New York vorgestellt. Für den Vertrieb in Nordamerika hat Wilo eine Modellvariante entwickelt, die bei einer Netzspannung von 115 oder 230 Volt praktisch in jedem Haushalt betrieben werden kann. Die Anschlussflansche sowie die Displayanzeige wurden ebenfalls auf die amerikanischen Standards abgestimmt. Auch das amerikanische Modell verbraucht im Vergleich zu einer ungeregelten Standardpumpe bis zu 80 Prozent weniger Strom.

Die „Wilo-Stratos ECO“ ist seit April 2008 in Kanada und den USA verfügbar und ist dort die erste und vorerst einzige Hocheffizienzpumpe für Einfamilienhäuser und kleinere Mehrfamilienhäuser auf dem Markt. Entsprechend groß ist die Nachfrage: So war die erste Lieferung „über den großen Teich“ bereits ausverkauft, bevor sie in Nordamerika eingetroffen war. Das technische Innovationspotenzial und die hohe Qualität steigern die Beliebtheit deutscher Entwicklungen eben nicht nur auf dem amerikanischen Automobilmarkt, sondern auch in der Baubranche. Positive Anerkennung fand die hocheffiziente Pumpentechnik beim diesjährigen AHR Expo Innovation Award, einem bedeutenden Wettbewerb der amerikanischen SHK-Branche. Von der Expertenjury wurde die „Wilo-Stratos ECO“ bei dem Wettbewerb in der Kategorie „Heizung“ mit dem Prädikat „Honorable Mention“ (lobende Erwähnung) ausgezeichnet.

Amerikanische Fachhandwerker überzeugt vor allem die schnelle und problemlose Installation und Inbetriebnahme der „Wilo-Stratos ECO“. Trotz der geringen amerikanischen Strompreise von teilweise nur 10 US-Cent pro Kilowattstunde für Privatkunden – das entspricht etwa 7 Euro-Cent – ist auch dort die Energieeinsparung und die hieraus resultierende CO2-Reduktion ein wichtiges Verkaufsargument. Beim Pumpenaustausch kann ein Großteil der in Nordamerika gängigen Heizungspumpen durch die Hocheffizienzpumpe von Wilo ersetzt werden. Dabei soll die Anschaffung einer „Wilo-Stratos ECO“ in einigen Regionen mit bis zu 100 US-Dollar aus öffentlichen Mitteln bezuschusst werden.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Hocheffiziente Motorenreihe von Siemens durchgängig in der Wirkungsgradklasse IE4

06.04.2021 -

Siemens präsentiert im Rahmen der Digital Enterprise Virtual Experience zur Hannover Messe 2021 die Motorenreihe Simotics SD. Diese wird in der Standardausführung durchgängig in der Wirkungsgradklasse Super Premium Efficiency (IE4) angeboten – über das gesamte Leistungsspektrum von 2,2 bis 1.000 kW und für die Polzahlen 2, 4, sowie ab 75 kW für 6 Pole und ab 55 kW für 8 Pole.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT